Rastvögel Beiträge

Das Lockgebüsch und seine Funktion

Immer wieder wurde mir nun die Frage gestellt, was es eigentlich mit diesem „Lockgebüsch“ auf sich hat. Hier finden Sie eine kurze Erklärung.

Vogelmassen im August

Der August ist ein besonders vogelreicher Monat im Nationalpark Wattenmeer. Neben vielen noch anwesenden Brutvögeln nutzen derzeit zigtausende Mausergäste die Ressourcen des Wattenmeers, um ihr Federkleid zu erneuern. Auch arktische Rastvögel und Durchzügler sind bereits angekommen und fressen sich am reich gedeckten Tisch reichlich Reserven für ihre Weiterreise an.

Ukrainischer Austernfischer auf Trischen

Am 03. und 04. August konnte ich auf der Insel Trischen unter rund 3500 rastenden Austernfischern (Haematopus ostralegus) ein farbberingtes Individuum entdecken. Es stellte sich als sensationeller Fund heraus, denn dieser Austernfischer kommt aus der Ukraine.

Massenmauser – Eiderenten erneuern ihr Federkleid

Um und auf Trischen wird es wieder voll. Tausende Eiderenten (Somateria mollissima) sind hergekommen, um ungestört zu mausern.

Ziegenmelker auf Trischen

Der Ziegenmelker (Caprimulgus europaeus) sitzt reglos im Lockgebüsch, der einzigen gehölzartigen Struktur auf der Insel Trischen. Er vertraut auf seine perfekte Tarnung, die in wie ein Stück Holz oder Rinde aussehen lässt. Und während ich euphorisch mit dem Teleobjektiv drauf los knipse, wirkt er mit seinen langen Mundwinkeln fast schon gelangweilt.