Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.80.249.22.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
406 Einträge
Fabienne Quennet Fabienne Quennet aus Marburg schrieb am 23. Dezember 2021 um 21:25:
Ich habe Sie gerade im NDR gesehen und mir den Blog etwas angeschaut. Toll, was Sie erlebt, erforscht und über sich entdeckt haben. Ich wünsche Ihnen gutes Ankommen auf dem Festland! Frohe Weihnachten. Schreiben Sie weiter über Natur und Vögel.
Ulrich Ulrich aus Buchheim schrieb am 15. Dezember 2021 um 10:27:
Vielen Dank Frau Evers für die vielen Berichte, die Sie uns von der Vogelinsel Trischen gesendet haben. Es war für mich immer schön zu lesen und hat ein wenig vom Coronablues abgelenkt. Ihnen für den weiteren Lebensabschnitt alles Gute, bleiben Sie weiterhin so interessiert und mit viel Empathie an der Arbeit. Alles alles Gute ! Ulrich
Angelika Angelika aus Wien schrieb am 14. Dezember 2021 um 18:44:
Auf den Beitrag im NDR bin ich schon gespannt. Besten Dank für die Wünsche - Ihnen auch schöne Feiertage und alles Gute für 2022
Steffi Steffi aus Dortmund schrieb am 15. November 2021 um 16:12:
Seit unserem Büsum Urlaub im Sommer hab ich immer Mal wieder auf den Blog geschaut. Es war eine Mischung aus "wow, was ich alles gelernt habe" und "igitt, was die Leute mit der Umwelt machen" und nun zuletzt bleiben schöne Momente, die u.a. einfach nur ein "Gänsehautgefühl" verursachen, z.b. was du schönes aus der Flaschenpost gemacht hast. Da sehe ich, dass du nicht nur die Umwelt und Tiere liebst, sondern ein Händchen für Empathie besitzt. Vielen Dank für deine Eindrücke, ich behalte sie in meinem Herzen! LG aus Dortmund
Margit Liebsch Margit Liebsch aus Dresden, Sachsen schrieb am 31. Oktober 2021 um 20:41:
Schade, ich hoffe sehr, es geht mal irgendwann und irgendwie mal weiter. Ihnen wünsche ich alles erdenklich Gute. Sie werden sicher noch lange und nachhaltig von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen auf der Insel profitieren. Vielleicht wiederholen Sie das auch noch einmal später. Bleiben Sie gesund und viel Erfolg und Spaß an allem, was Sie zukünftig tun werden!! Alles Gute!! <3
Hans-Erich Legler Hans-Erich Legler aus 64546 Walldorf (= bei Frankfurt a. M.) schrieb am 23. Oktober 2021 um 19:00:
Liebe Anne, ich möchte Ihnen ganz besonders herzlich danken für all`Ihre lebendigen und hoch interessanten Berichte über Ihre so vielen und so vielseitigen Erlebnisse auf der Vogelinsel Trischen. Jeden, ja wirklich jeden Bericht von Ihnen habe ich stets mit großen Interesse und mit großer Freude gelesen. Sowohl Ihre Auswahl der Themen / Schwerpunkte, über die Sie berichteten, als auch Ihr großes Geschick der lebendigen Darstellung waren super ! Auch dazu mein großes Kompliment ! Für alles möchte ich mich bei Ihnen herzlich bedanken, denn Sie haben mir mit jedem Bericht stets eine gr0ße Freude bereitet. Mit allen guten Wünschen und herzlichen Grüßen Hans - Erich Legler
Uli Kratz Uli Kratz aus Kaufbeuren schrieb am 23. Oktober 2021 um 10:35:
Liebe Anne, Herzlichen Dank für deine Berichte, Gedanken und Bilder, die uns haben teilnehmen lassen an deiner Arbeit und dem Leben am Meer mit den Vögeln und in der Natur. Es stillte mein Fernweh und war immer eine spannende Entdeckung - und nächtes Jahr dann wieder mit deinem Nachfolger, Grüße Uli
Ulrike Ulrike aus Wetzlar schrieb am 22. Oktober 2021 um 16:32:
Hallo liebe Anne, Danke das ich mit dabei sein durfte und teilhaben konnte an den spannenden Erlebnissen auf Trischen. Ich habe mich jedes Mal sehr auf Deinen Beitrag gefreut und bin dann in Trischen kurz virtuell miteingetaucht. Die Mails haben mich auch teilweise zum Nachdenken gebracht über mein Verhalten und Konsum hier auf dieser Erde! Aber auch das Leben in und mit der Natur war sehr inspirierend zu lesen. Herzlichen Dank noch mal und liebe Grüße aus Hessen - Ulrike
Jörg Jörg aus Büsum schrieb am 22. Oktober 2021 um 15:55:
Liebe Anne. Danke für deine Beiträge. Ich hab mich immer sehr darüber gefreut und sie gerne gelesen. Alles Gute und bleib gesund. Gruß Jörg
Bernd Bernd aus Nehms schrieb am 22. Oktober 2021 um 14:27:
Vielen Dank für die liebevollen Berichte und den Einblick in die Trischener Flora und Fauna. Ich habe es dieses Jahr zum ersten mal verfolgt und bin immer wieder erstaunt was selbst so ein kleines Fleckchen an Schönheit und Weisheit bietet. "Aber frag doch bitte einmal die Tiere und sie werden dich lehren, auch die Vögel des Himmels und sie werden es dir mitteilen. Oder befasse dich mit der Erde und sie wird dich lehren und die Fische des Meeres werden es dir verkünden." Hiob 12:7,8 Wir können so viel von der Natur lernen lt. Psalm 104:24. Dort heisst es sinngemäß, "Oh Gott Jehova, wie viele sind deiner Werke! Sie alle hast du in Weisheit gemacht" Danke für deine sinnvolle Arbeit und deine Wertschätzung sich für die Natur einzusetzen.
Nicole Nicole aus Köln schrieb am 22. Oktober 2021 um 12:51:
Vielen lieben Dank für die wunderbaren Berichte, und dass ich dadurch ein wenig "dabei sein" durfte. Die besten Wünsche! 😃
Gitta Gitta aus Duisburg schrieb am 18. Oktober 2021 um 22:14:
🥰Danke Anne, du sprichst mir aus der Seele, ich war vorherige Woche in Ostfriesland bei den Zugvogeltagen, habe in meinem Camper(<16qm)eine Woche verbracht..und habe auch sehr einfach gelebt, auch über den offshore-park gestaunt und gleichzeitig erschrrckt..war ca 20 min in Ditzum und Greetsiel und bin dort vor den Menschenmassen geflüchtet..war an der Kiekkast...allein..diese Ruhe..nur die Vögel, der Wind, die Nordsee...🥰alles Gute und bleib gesund..😊👋🏻
Bettina Bettina aus Rothenkirchen/Rügen schrieb am 18. Oktober 2021 um 17:40:
Liebe Anne, ganz herzlichen Dank, daß wir wieder eine Saison auf Trischen dabeisein konnten! Du hast alles ganz wunderschön beschrieben und auch die Fotos haben mir gefallen. Alles Gute für Dich und geben wir die Hoffnung auf eine bessere Welt nicht auf - das sind wir unserer Umwelt schuldig! Freundlichst Bettina
Christian Goebel Christian Goebel aus Mainz schrieb am 18. Oktober 2021 um 7:58:
Hallo Anne, vielen Dank für die vielen schönen Beiträge, von denen ich keinen verpaßt habe. Es waren immer intererssante und toll geschilderte Erlebnisse. Ich besuchte in diesem Jahr den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Darß. Ich habe dort zum Vogelzug viele Vögel gesehen, die auch dir begegnen und habe dort auch an dich gedacht. Ich wünsche dir zum "Neustart" auf dem Festland alles Gute! Herzlich Christian Goebel
Wilfried Müller Wilfried Müller aus Leigh, Neuseeland schrieb am 16. Oktober 2021 um 22:38:
Liebe Anne, wie schade für uns, dass Ihr Jahr auf Trischen zuende ist. Ihre Beiträge waren so lebendig, farbig und informativ, dass ich mich immer wieder freute, wenn eine neue Nachricht von Trischen in meinem Emaileingang auftauchte. Haben Sie je daran gedacht, ein Buch über Inhalte zu schreiben, die Sie interessieren? Mein Gefühl ist: Sie könnten das ganz bestimmt. Ich jedenfalls würde gerne 250 Seiten von Ihnen über die Nordseeküste lesen! Aber erstmal: Danke und viel, viel Glück bei allem, was Sie vorhaben. Herzlich, Wilfried Müller
Eva Eva aus Deggendorf schrieb am 16. Oktober 2021 um 18:41:
Liebste Anne! Dankeschön für deine wundervollen Beiträge die ich immer schon sehnsüchtig erwartet habe! Wir haben dieses Jahr Urlaub in Büsum gemacht und wir sind mit dem Boot ganz nah an Trischen gewesen! Es war ein Erlebnis! Du wirst Zeit brauchen um wieder in der Zivilisation anzukommen. Ich wünsche dir für deine Zukunft alles alles Gute und sende dir liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald wo ich lebe. Es grüßt dich herzlich Eva
Daniel Daniel aus Zweidlen schrieb am 16. Oktober 2021 um 13:21:
Hallo Anne Herzlich willkommen auf dem Festland! Vielen Dank für die schönen Geschichten und interessanten Einblicke! Alles Gute.
Jorka Jorka aus Berlin schrieb am 15. Oktober 2021 um 22:54:
Liebe Anne, "Mein Lebensstil und mein Konsum bedingen, das es weniger Orte wie Trischen und mehr Orte wie die Ölbohrinsel gibt. Manchmal vergesse ich das im Alltag. Hier auf Trischen wurde mir dieser Umstand täglich vor Augen geführt. Aber ich weiß auch, dass ich mich jeden Tag aufs Neue entscheiden kann. Entscheiden was ich tue, was ich kaufe (ob ich überhaupt etwas kaufe) und was ich wirklich brauche. Das ist es, was bleibt." DANKE für Deine Worte, Gedanken und Fotos. Und wann immer Dir die Zivilisation zu viel wird - schnapp Dir Dein Fernglas und fahr raus, Vögel sind immer da! Einen guten Abschied und gutes Wiedereinleben wünscht Dir Jorka
Fiete Fiete aus Byhleguhre-Byhlen schrieb am 15. Oktober 2021 um 20:41:
Herzliche Dank für die vielen interessanten,bedenkenswerten und auch heiteren Beiträge!! Viel Gesundheit und Freude am Leben und an der Arbeit wünsche ich Ihnen für die Zukunft . Fiete aus dem Spreewald
Frank Echelmeyer Frank Echelmeyer aus Ohio, USA schrieb am 15. Oktober 2021 um 20:01:
Vielen Dank fuer Ihre Berichte und Bilder. Alles Gute und herzliche Gruesse aus Ohio, USA.

Zurück zur Homepage