Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.175.182.106.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
189 Einträge
Beatrix Krause Beatrix Krause aus Halle schrieb am 26. Juli 2018 um 15:12:
Hallo Jonas, der Beitrag über die Raubseeschwalbe hat mir wieder sehr gut gefallen, wie auch Deine anderen wunderbaren Beschreibungen, voll mit interessanten Details, und nicht alltäglichen Informationen. Ein wahrer Lesegenuss. Noch eine gute Zeit auf Trischen mit hoffentlich noch vielen spannenden Beaobachtungen. Viele Grüße, Beatrix
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Beatrix, lieben Dank! Ich bin gespannt was nun der Spätsommer bereit hält. Beste Grüße, Jonas
Fritzi Fritzi aus Münster schrieb am 26. Juli 2018 um 9:43:
Lieber Jonas, es ist so wunderbar deine kleinen Berichte und Erzählungen zu lesen. Du schreibst so eindringlich und deine Fotos untermalen jeden Eintrag wundervoll. Ich sitze sehnsüchtig in der Bibliothek und freue mich so sehr um jede kleine Nachricht, die die See ein wenig näher nach Münster bringt. Alles Liebe und bis hoffentlich bald, deine Fritzi.
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Fritzi, danke, das ist schön zu lesen. Ich sende dir sonnige Pazifkinselgrüße in die Bib nach Münster! Bei dieser Hitze fehlen hier eigentlich nur noch die Palmen... Ja, hoffentlich bis bald, dein Jonas
Markus Deutsch Markus Deutsch aus Halle schrieb am 18. Juli 2018 um 17:55:
Ab und zu schaue ich mir die Seit gerne an; und die Beiträge insgesamt sind sehr anschaulich und interessant. ABER: Das neue Webseitenformat finde ich nicht wirklich besser; leider sind die links im Archiv inaktiv; schade auch, dass die Artenlisten aus dem Zeitraum vor 2016 nicht mehr verfügbar sind (wo sind die ganzen alten Infos hin?).
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo, vielen Dank für den Hinweis. Der Link zur Artenliste hat tatsächlich nicht funktioniert. Das habe ich korrigiert und nun sollten alle Links funktionieren. Seit 2016 ist der Trischen-Blog in das einheitlichen Format der NABU-Blogs umgezogen und das Archiv geht leider nur bis in diesen Zeitraum zurück. Die derzeitige Artenliste umfasst jedoch alle Vogelarten, die seit 1979 auf Trischen nachgewiesen wurden. Die Artenlisten alles Jahre online zu stellen, wäre allerdings recht unübersichtlich. Herzliche Grüße Jonas
Silke Silke aus Witten schrieb am 17. Juli 2018 um 12:06:
Ohjee, Jonas! Schon beim Lesen krabbelt es überall! Ich wünsche Dir starke Nerven :-). Liebe Grüße Silke
Administrator-Antwort von: Jonas
Danke! Immerhin pinkeln sie nicht, es ist also aushaltbar 😉 Liebe Grüße Jonas
Ruth Ruth schrieb am 17. Juli 2018 um 11:42:
Hallo Jonas, huh, da glaubt man, es krabbelt überall. Wir haben dieses Phänomen einmal in Dänemark an der Küste erlebt. Am nächsten Tag war die See am Ufer voller toter Ameisen, wie es jetzt erfahren habe, also voller toter Männchen. LG Ruth
Walter Walter aus Witten schrieb am 13. Juli 2018 um 17:05:
Lieber Jonas, jetzt muss ich es aber mal schreiben: Deine Fotos zu sehen, macht mir große Freude weil du sehr oft den richtigen Moment der Aufnahme erwischst. Deine Texte sind sehr informativ und in einem schönen und klaren Schreibstil formuliert. Ich bin von deiner Arbeit sehr begeistert. Liebe Grüße, Walter
Administrator-Antwort von: Jonas
Lieber Walter, vielen Dank für deinen lieben Eintrag ins Gästebuch. Es bereitet mir auch große Freude, das Leben auf Trischen möglichst so einzufangen, dass es für die virtuellen Besucher ein Schmaus ist, vorbei zu kommen. Liebe Grüße, Jonas
Ruth Ruth schrieb am 13. Juli 2018 um 8:26:
Hallo Jonas, danke für diesen herrlichen Beitrag über die Wanderfalken auf Trischen. Da bin ich froh, dass sie bei dir in Ruhe ihre Jungen groß ziehen können und dort solch ein gutes Vogel-Leben haben. Deine Fotos dazu sind SUPER. Herrliche Flugaufnahmen, und besonders die Fotos der Jungvögel haben mich begeistert. Dir wünsche ich weiterhin viele schöne Erlebnisse in deiner selbst gewählten Einsamkeit für einen Sommer. LG Ruth
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Ruth, ganz herzlichen Dank! Schön dass dir der Beitrag und die Fotos so gut gefallen. Herzlichen Grüß von der Sandbank Jonas
Christiane sattler Christiane sattler aus siebeneichen schrieb am 6. Juli 2018 um 18:22:
Hey Jonas, vielen Dank für deine wunderbar, interessanten kurzen Blogbeiträge. Für mich haben sie immer genau das Maß an Wissen, Herz und Bildern das ich mir für ein kurzes Eintauchen in die Vogelinsel wünsche. Du machst das richtig toll!
Administrator-Antwort von: Jonas
Vielen lieben Dank! Das freut mich ausgesprochen sehr zu lesen.
Gitta Meding Gitta Meding aus Moers schrieb am 3. Juli 2018 um 15:49:
Hallo! Habe mich sehr über den Beitrag mit den Eiderenten gefreut, erinnerte dieser mich an Island, wo ich welche auf einer geführten Vogelexkursion ganz nah gesehen habe. Ich habe mir dort ein kleines Kissen mit Eiderdaunen mitgenommen. Viele Grüße aus Moers am Niederrhein
Dr. J. Monika Walther Dr. J. Monika Walther aus Hiddingsel im Münsterland schrieb am 27. Juni 2018 um 15:32:
2012 war ich das erste Mal in Friedrichskoog, als die erste Koogschreiberin. (ja, bin Schriftstellerin). Und seitdem lese ich immer die Berichte über Trischen und freue mich über die Fotografien und Beobachtungen. Manches davon findet sich dann auch wieder, in den Romanen und Geschichten über Kommissar Simonsberg, der im Dithmarschen ermittelt. Ihnen ein Danke auf die Insel.
Administrator-Antwort von: Jonas
Herzlichen Dank für den schönen Eintrag. Vielleicht bekomme ich ja mal ein Buch von Ihnen in die Finger und erkenne etwas wieder. Beste Grüße!
Gitta Meding Gitta Meding aus Moers schrieb am 24. Juni 2018 um 14:46:
Hey Jonas! DANKE für die vielen wunderschönen Einblicke und die vielen Fotos. Gruß vom Niederrhein aus Moers
Administrator-Antwort von: Jonas
Immer gerne! Grüße von Trischen
Ingrid Schwarz Ingrid Schwarz schrieb am 21. Juni 2018 um 13:19:
Hallo Jonas Vielen Dank für deine interessanten Einblicke in das Leben als Vogelwart auf Trischen. Als Schweizerin lese ich die Beiträge sehr gerne, da sich die Bedingungen und Ereignisse auf Trischen so komplett von unseren Bedingungen in der Schweiz unterscheiden. Natürlich schwingt auch immer ein leises Fernweh mit, das ich zum Glück schon bald wieder stillen kann 😄 Wir lieben den Urlaub an der Nordseeküste! Liebe Grüsse Ingrid
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Ingrid, das freut mich sehr zu lesen. Vielen dank! Das sind ja wirklich schöne Kontraste, ein leben in den Bergen und Urlaub am Meer. Liebe Grüße Jonas
Beatrix Krause Beatrix Krause aus Halle schrieb am 4. Juni 2018 um 9:11:
Hallo Jonas, vielen Dank für Deinen Beitrag, ich habe mich sehr gefreut, dass Du meine Frage aufgenommen hast und habe auch anhand Deiner Fotos ganz gut geschätzt. Fand den Beitrag sehr informativ und ermutigend, da ich selbst im Herbst bei einer Vogelzählung dabei sein werde und noch wenig Erfahrung mit solch großen Schwärmen habe (aber schon seit vielen Jahren Vögel beobachte). Kannst Du eine bestimmte Zähluhr empfehlen? Weiterhin vile Freude bei Deiner Arbeit auf Trischen, ist immer spannend, Neues darüber zu erfahren. Toller Beitrag auch über den Ziegenmelker. Beste Grüße, Beatrix
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Beatrix, sehr gerne, Ich freue mich immer über Anregungen! Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und vor allem Freude beim Zählen im Herbst. Herzliche Grüße Jonas
Susanne Susanne aus Markt Schwaben schrieb am 2. Juni 2018 um 13:53:
Hallo Jonas, im April verbrachte ich 3 Wochen in Friedrichskoog. Bei meinen Wattwanderungen konnte ich oft mit bloßem Auge deine Hütte auf Stelzen sehen. Nun verfolge ich seit April deine Blog-Einträge hier in Bayern und möchte sofort wieder zurück in den Norden, der mir zu einer zweiten Heimat geworden ist mit all seinen Lebewesen, der Weite fürs Auge und die zumindest optisch noch etwas intaktere Natur. Durch deine Beiträge weckst du ein noch größeres Bewusstsein dafür, wie wichtig es ist, die Natur und alles, was darin lebt, zu achten und täglich sein eigenes Verhalten der Umwelt gegenüber neu zu überdenken und zu ändern! Danke dafür und mach weiter so! Ich freue mich über jede Nachricht von dir! Liebe Grüße Susanne
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Susanne, das freut mich sehr zu lesen, denn das ist es ja auch, was dieser Blog bewirken soll! Ganz lieben Dank für deine Nachricht! Herzliche Grüße von Trischen Jonas
AB AB schrieb am 28. Mai 2018 um 13:49:
Hallo Jonas, vielen herzlichen Dank für Deine tollen Berichte, die ich immer wieder sehr gerne lese und mich so in den hohen Norden zurückgesetzt fühle! Gerade habe ich Deinen Blogeintrag zu dem Reh gelesen und fragte mich, ob es inzwischen wieder seinen Weg zurück ans Festland gefunden hat. Viele Grüße aus dem Südschwarzwald! AB
Administrator-Antwort von: Jonas
Moin, das ist schön zu lesen, danke! Schon nachmittags gab es keine Anzeichen mehr, dass das Reh noch da war, ich konnte es aber auch nicht beim Rückweg beobachten. Liebe Grüße Jonas
Beatrix Beatrix aus Halle schrieb am 22. Mai 2018 um 8:37:
Hallo Jonas, vielen Dank für Deine informativen und spannenden Beschreibungen Deiner Arbeit auf Trischen. Ich verfolge diesen Blog nun schon seit einigen Jahren und freue mich immer über neue Beobachtungen und Gedanken der jeweiligen Vogelwarte. Mich würde interessieren, wie man wissenschaftlich korrekt als Einzelperson so viele Vögel zählen kann, wie z.B. Du derzeit die Weißwangengänse. Vielleicht hast Du ja Lust, das mal ein bisschen genauer zu beschreiben in einem Deiner nächsten Posts. Weiterhin viel Erfolg und Freude auf der Insel, beste Grüße, Beatrix
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Beatrix, ganz herzlichen Dank! Das ist schön. Ja ich werde mal bei Gelegenheit darauf eingehen. Ein gutes Thema;) LG Jonas
Nicola Nicola schrieb am 12. Mai 2018 um 8:10:
Hallo Jonas, im dritten Jahr verfolge ich begeistert den Trischen Blog. Auch ich liebe die Vogelwelt und besonders die Natur der Nordseeküste. Und du bringst mir all das wunderbar nah durch deine sehr besondere rhetorische Art und Weise die Inselwelt zu beschreiben. Deine Einträge sind einfach toll zu lesen, äußerst informativ, manchmal amüsant und an anderer Stelle auch schon wissenschaftlich. Ich freue mich jedes Mal über einen neuen Eintrag von dir. Ich wünsche dir eine tolle Zeit auf der Insel mit vielen schönen Augenblicken und Erlebnissen. Viele Grüße Nicola
Administrator-Antwort von: Jonas
Moin Nicola, schön, dass Du schon so lange den Trischen Blog verfolgst und er Dir auch in diesem Jahr wieder gut gefällt! Danke für das positive Feedback, darüber freue ich mich immer sehr! Ganz herzlichen Dank Liebe Inselgrüße Jonas
Ruth Ruth schrieb am 10. Mai 2018 um 10:11:
Hallo Jonas, wie immer bin ich total begeistert von diesem, deinem Bericht. Man erlebt deinen Aufenthalt direkt mit und kann deine Erlebnisse sehr gut nachvollziehen. Wenn ich nicht auf jeden Bericht antworte, dann ist dies kein Desinteresse. LG Ruth
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Ruth, das freut mich sehr zu lesen! Danke Liebe Grüße Jonas
Heinrich Claußen Heinrich Claußen aus Arkebek schrieb am 10. Mai 2018 um 9:17:
Vielen Dank für Deine Beiträge und Fotos,mach weiter so.Gruß ein Dithmarscher
Administrator-Antwort von: Jonas
Aber gerne doch! 🙂
Jörg Fischer Jörg Fischer aus Berlin schrieb am 8. Mai 2018 um 22:43:
Hej Jonas, Du bist besser als jede Fernsehserie.😄 Soooo interessant!!
Administrator-Antwort von: Jonas
Haha, danke für das Kompliment!

Zurück zur Homepage