Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.90.86.231.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
215 Einträge
AB AB schrieb am 28. Mai 2018 um 13:49:
Hallo Jonas, vielen herzlichen Dank für Deine tollen Berichte, die ich immer wieder sehr gerne lese und mich so in den hohen Norden zurückgesetzt fühle! Gerade habe ich Deinen Blogeintrag zu dem Reh gelesen und fragte mich, ob es inzwischen wieder seinen Weg zurück ans Festland gefunden hat. Viele Grüße aus dem Südschwarzwald! AB
Administrator-Antwort von: Jonas
Moin, das ist schön zu lesen, danke! Schon nachmittags gab es keine Anzeichen mehr, dass das Reh noch da war, ich konnte es aber auch nicht beim Rückweg beobachten. Liebe Grüße Jonas
Beatrix Beatrix aus Halle schrieb am 22. Mai 2018 um 8:37:
Hallo Jonas, vielen Dank für Deine informativen und spannenden Beschreibungen Deiner Arbeit auf Trischen. Ich verfolge diesen Blog nun schon seit einigen Jahren und freue mich immer über neue Beobachtungen und Gedanken der jeweiligen Vogelwarte. Mich würde interessieren, wie man wissenschaftlich korrekt als Einzelperson so viele Vögel zählen kann, wie z.B. Du derzeit die Weißwangengänse. Vielleicht hast Du ja Lust, das mal ein bisschen genauer zu beschreiben in einem Deiner nächsten Posts. Weiterhin viel Erfolg und Freude auf der Insel, beste Grüße, Beatrix
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Beatrix, ganz herzlichen Dank! Das ist schön. Ja ich werde mal bei Gelegenheit darauf eingehen. Ein gutes Thema;) LG Jonas
Nicola Nicola schrieb am 12. Mai 2018 um 8:10:
Hallo Jonas, im dritten Jahr verfolge ich begeistert den Trischen Blog. Auch ich liebe die Vogelwelt und besonders die Natur der Nordseeküste. Und du bringst mir all das wunderbar nah durch deine sehr besondere rhetorische Art und Weise die Inselwelt zu beschreiben. Deine Einträge sind einfach toll zu lesen, äußerst informativ, manchmal amüsant und an anderer Stelle auch schon wissenschaftlich. Ich freue mich jedes Mal über einen neuen Eintrag von dir. Ich wünsche dir eine tolle Zeit auf der Insel mit vielen schönen Augenblicken und Erlebnissen. Viele Grüße Nicola
Administrator-Antwort von: Jonas
Moin Nicola, schön, dass Du schon so lange den Trischen Blog verfolgst und er Dir auch in diesem Jahr wieder gut gefällt! Danke für das positive Feedback, darüber freue ich mich immer sehr! Ganz herzlichen Dank Liebe Inselgrüße Jonas
Ruth Ruth schrieb am 10. Mai 2018 um 10:11:
Hallo Jonas, wie immer bin ich total begeistert von diesem, deinem Bericht. Man erlebt deinen Aufenthalt direkt mit und kann deine Erlebnisse sehr gut nachvollziehen. Wenn ich nicht auf jeden Bericht antworte, dann ist dies kein Desinteresse. LG Ruth
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Ruth, das freut mich sehr zu lesen! Danke Liebe Grüße Jonas
Heinrich Claußen Heinrich Claußen aus Arkebek schrieb am 10. Mai 2018 um 9:17:
Vielen Dank für Deine Beiträge und Fotos,mach weiter so.Gruß ein Dithmarscher
Administrator-Antwort von: Jonas
Aber gerne doch! 🙂
Jörg Fischer Jörg Fischer aus Berlin schrieb am 8. Mai 2018 um 22:43:
Hej Jonas, Du bist besser als jede Fernsehserie.😄 Soooo interessant!!
Administrator-Antwort von: Jonas
Haha, danke für das Kompliment!
r r schrieb am 30. April 2018 um 10:10:
Hallo Jonas, interessant zu lesen, dass die Graugänse mit ihren Küken aufs Festland ziehen. Dort seinen sie wohl sicherere Lebensräume zu finden. Danke dir für diesen schönen, ausführlichen Bericht. LG Ruth
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Ruth, Es ist die Frage, wie viele dann dort tatsächlich heile ankommen. Es ist ein weiter und riskanter Weg. Vermutlich spielt auch die Süßwasser-Verfügbarkeit für die kleinen Küken eine Rolle, weshalb sie diese Wanderung wagen. Liebe Grüße Jonas
Claire Claire aus Bretagne schrieb am 22. April 2018 um 13:28:
Lieber Jonas, danke für Deine Erklärung über Lachmöwe bzw. Schwarzkopfmöwe. Jetzt weiß ich, dass ich sie an den Flügeln erkennen kann. Hier gibt es sehr viele Möwen und es ist nicht ganz einfach, sie zu identifizieren. Auch Deine Aufnahmen finde ich gut.👍 Merci beaucoup. Bis bald. Claire
Ruth Ruth schrieb am 21. April 2018 um 10:00:
Hallo Jonas, ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass die Bruten auf Trischen gelingen werden. Übrigens: ich freue mich jedes mal über einen deiner Berichte. Vielen Dank dafür. LG Ruth
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Ruth, vielen lieben Dank! Das ist schön zu hören/ lesen! Grüße von Trischen Jonas
Jens Berg Jens Berg aus Passow schrieb am 20. April 2018 um 14:40:
keine Breitflügel, eine Pipistrelle, sehr wahrscheinlich eine Rauhhautfledermaus (Pnat)
Administrator-Antwort von: Jonas
Herzlichen Dank für den hilfreichen Beitrag.
Monika Dorsch Monika Dorsch aus Husum schrieb am 18. April 2018 um 9:02:
Hallo Jonas, ich wünsche dir eine tolle Zeit auf der Insel der Inseln! Danke für die schönen Bilder und Beiträge, die mich zwischendurch in meine eigene Vogelwartzeit auf Trischen vor 10 Jahren zurückträumen lassen! Viele Grüße, Monika
Administrator-Antwort von: Jonas
Hallo Monika, ganz herzlichen Dank! Schön, dass Du das Treiben hier verfolgst! Einen Sommerlichen Gruß von Trischen sendet Dir Jonas
SilkeL SilkeL aus Witten schrieb am 17. April 2018 um 10:15:
Lieber Jonas, ich lese jeden Beitrag von Dir mit großer Neugier und Freude. Dir eine schöne und interessante Zeit, liebe Grüße aus Witten!
Administrator-Antwort von: Jonas
Liebe Silke, das freut mich sehr zu lesen! Ganz lieben Dank. Liebe Grüße von Trischen nach Witten und bis Bald. Jonas
Andreas Andreas aus Lohbarbek schrieb am 14. April 2018 um 13:42:
Moin Jonas, Danke für Deine kleinen Geschichten und Erzählungen. Sie reißen einen immer für einen kleinen Augenblick aus der Hektik heraus. Bleib kommunikativ. Liebe Grüße, Andreas
Ruth Ruth schrieb am 13. April 2018 um 12:39:
Hallo Jonas, dein Zuhause 2018 sieht sehr gemütlich aus. So haben wir mit Kindern einige Jahre Sommerurlaub in Süd-Westfrankreich am Atlantik gemacht. Man glaubt nicht, mit wie wenig Luxus man auskommt, wenn die Umgebung stimmt. Daher kann ich dir einen wunderschönen Sommer wünschen, um den ich dich ein wenig beneide. Herzliche Grüße Ruth PS und wenn es dir zu einsam wird, hast du ja noch ein zweites Bett für einen vorüber gehenden Besuch. LG
HeikeK HeikeK schrieb am 13. April 2018 um 8:53:
Hallo Jonas. Danke für den Einblick in Deine Hütte. Sie dient ja nur dem Aufenthalt - dein Wohnzimmer ist Trischen und drumherum - etwas, worum ich Dich wirklich beneide. Ich wünsche Dir noch viele gute Tage dort! LG
Karin R. Karin R. aus 21680 Stade schrieb am 13. April 2018 um 8:29:
13. April 2018 Hej Jonas, den KÖNIGLICHEN BESUCH hatten wir gestern um die Mittagszeit auch in Stade. Im Saunabereich des Freizeitbades SOLEMIO fiel plötzlich so eine scheinbar völlig fertige Hummel vom Glasdach vor unsere Füße. Wir haben die Hummel ganz vorsichtig wieder vor die Tür transportiert. Windrichtung Nord NO käme ja auch fast hin. Dies ist echt kein Quatsch, was ich Dir schreibe. Schöne Grüße von der ELBE/Schwinge Karin
Erich Heinemann Erich Heinemann aus Recklinghausen schrieb am 12. April 2018 um 22:14:
Hallo Jonas, Baumhummel-Königin bitte füttern mit Honigwasser. Gruß Erich
Administrator-Antwort von: Jonas
ehe ich ihr das anbieten konnte ist sie auch schon weitergezogen.
Gerd Gerd aus Stade schrieb am 12. April 2018 um 17:22:
Hallo Jonas, ich habe von deiner Mutter erfahren, wo Du Dich zur Zeit rumtreibst. Ich freue mich mit Dir und wünsche Dir eine spannende und interessante Zeit.
Administrator-Antwort von: Jonas
Danke lieber Gerd! Liebe Grüße die Elbe aufwärts!
Ruth Ruth schrieb am 10. April 2018 um 10:00:
Hallo Jonas, das war aber ein ereignisreicher früher Morgen. Da wünsche ich dir viele von, dein Aufenthalt auf Trischen ist beneidenswert. Weiterhin viel Freude am dortigen Dasein. LG Ruth
Claire Claire aus Lorient, Bretagne schrieb am 10. April 2018 um 9:13:
Lieber Jonas, Dein neuer Bericht aus dem "Trischener Wald" macht mir so viel Freude, dass ich es Dir aus meiner Heimat - der Südbretagne - schreiben muss. Habe Madame Mönchsgrasmücke als Desktophintergrund geladen🎵. Merci beaucoup ! Bis bald

Zurück zur Homepage