Der Vogel vom Donnergott? – Thorshühnchen auf Trischen

Gestern, am frühen Abend, schwenkte ich nichtsahnend mit dem Spektiv über den Hafenpriel und die Südostbucht der Insel. Einige Alpenstrandläufer waren auf Nahrungssuche unterwegs. Doch was ist das! Ein Thorshühnchen hatte sich unter die hungrigen Strandläufer gemischt!

seltener Gast auf Trischen: Gelbbrauen-Laubsänger

Wenn ich mir meine letzen Beiträge hier im blog anschaue, fällt mir auf, dass ich als Vogelwartin lange nicht mehr über Vögel berichtet habe. Es wird also mal wieder Zeit! Und zu berichten gibt es genug: 

Land unter

Bei 1,5 Meter mehr angesagtem Wasser als normal, würde ich nun doch mal von einem richtigen Land unter sprechen.

Arbeiten an der Trischen-Hütte

So wie Wind und Wasser an Trischen nagen, nagen sie auch an der Trischen-Hütte. In diesem Jahr standen wieder etwas größere Ausbesserungsarbeiten an.

Dung-Teuerling auf Trischen

Im Herbst passiert so einiges auf Trischen. Vor lauter Beobachten und davon Berichten, bleiben manche spannenden Funde kurz auf der Strecke. Heute soll eine Entdeckung, die ich Ende August hier auf der Insel machte, vorgestellt werden . Der Dung-Teuerling.