Bunte Höhlenbrüter

Nach dem ernsten letzten Thema nun wieder etwas Schöneres. Auch wenn die Brutzeit schon fast vorbei ist, soll es noch einmal um eine Brutvogelart gehen, die erst jetzt ihre Jungen führt: die Brandgans (Tadorna tadorna).

14. Juli: Skua zum Zweiten

Der 14. Juli begann sonnig und mit wenig Wind. Doch bereits bei Sonnenaufgang war große Aufregung an der Süd-Spitze. Kurze Zeit später konnte ich dann auch die Ursache ausfindig machen:

Toter Basstölpel

Heute soll es um ein ernstes Thema gehen. Bislang habe ich über Müll am Strand meist mit einem kleinen Augenzwinkern berichtet. Aus einem bestimmten Grund: Um die Aufmerksamkeit auf das Thema Müll im Meer zu lenken und zum Nachdenken anzuregen. Denn es ist ein wichtiges Thema. Das verdeutlicht wieder einmal ein Fund der letzten Tage.

Ursuppe?

Habe ich mit den neusten kuriosen Strandfunden etwa die wahren Zutaten der Ursuppe, von der man immer wieder hört, gefunden? Oder sind wem die Zutaten über Bord gegangen und muss jetzt hungern? Möhre und Zwiebel waren jedenfalls nicht mehr ganz genießbar.

Die trillern von früh bis spät

Nach den ganzen Schlechtwetterbottschaften soll es heute mal wieder um eine prägende Vogelart gehen, die in Nordfriesland auch als „Halligstorch“ bekannt ist: der Austernfischer (Haematopus ostralegus).