Überfahrt verschiebt sich um einige Tage

 

trübe Aussicht auf die Bremer Neustadt 

 

Wie jedes Jahr ist die Überfahrt nach Trischen für Mitte März geplant.

Die Luise ist seit ein paar Tagen wieder im Wasser, doch das Wetter will noch nicht so richtig. Insbesondere der Sturm lässt die Überfahrt vermutlich erst Ende der nächsten Woche zu.

 

 

Zur Zeit verweile ich auf gepackten Rucksäcken und Kisten noch in Bremen und auch hier sieht das Wetter nicht so rosig aus. Wind und Regen lassen die Stadt grau erscheinen. Meine Natur und Inselsehnsucht wird von Tag zu Tag größer und ich fiebere auf den Moment hin, in dem das Telefon klingelt und das go! für die Überfahrt gegeben wird.

Sobald ich Trischen mit Sack und Pack erreicht habe, werde ich hier davon berichten. Eine Woche müssen wir uns alle wohl noch gedulden…..