Aus den Wolken gefallen

Tja, das Sprichwort „aus den Wolken gefallen“ passt zur Zeit im bildlichen, wie auch im übertragenen Sinne. Das Wetter spielt verrückt – schließlich haben wir April!

Hier auf Trischen richten sich meine Aufgaben ganz nach den Jahreszeiten, der Tide und dem Wetter. Und nach ein paar wunderschönen Frühlingstagen mit zweistelligen Temperaturen, hagelt und graupelt es nun doch glatt! In manchen Momenten „fällt“ ganz eindrucksvoll Wasser in seinen unterschiedlichsten Formen aus den Wolken – und ich gleich mit.

Der Wind kommt eisig und bei bis zu 6 Windstärken aus Nordost. So ungemütlich er auch ist, vertreibt er die Regenwolken genauso schnell, wie er sie gebracht hat. Und so wechseln sich Sonne und Hagel heute fast im Minutentakt ab. Da freue ich mich nach einer Zählung oder Erkundungstour am Strand doch sehr auf den Ofen und mach es mir drinnen gemütlich!

Die Zeit nutze ich um zum Beispiel die Vogelartenliste auf diesem blog zu ergänzen. Zu finden ist diese unter Beobachtungen –> Vogelartenliste. Dort kann eingesehen werden, welche Art auf Trischen an welchem Datum in welchem Jahr für die jeweilige Saison das erste Mal gesichtet wurde. Auch in Zukunft werde ich die Liste immer wieder aktualisieren. Von Zeit zu Zeit ein Blick dort hinein lohnt sich also.

In diesem Sinne: fast eisige Grüße von Trischen!

 

 

 

 

Anne de Walmont

Anne de Walmont

Vogelwartin 2019