26. April: Sonne!

Es gibt es doch noch: Sonnenschein und wenig Wind. Das scheinen sich auch die Löwenzähne zu denken: Sie strahlten auf der ganzen Düne mit der Sonne um die Wette.

Auch die Vögel haben das gute Wetter genutzt: u. a. mindestens 339 Wiesenpieper, 14 Rauchschwalben, die erste Uferschwalbe und 7 Zwergmöwen sind heute Morgen durchgezogen.

Auch die Brutvögel haben weiterhin Frühlingsgefühle. Die bereits angekommenen Seeschwalben balzen schon und die Rotschenkel haben die ersten Eier gelegt, während die ersten Graugansfamilien die Insel Richtung Festland verlassen haben.

Der Sonnenschein tat schließlich auch noch der Wäsche gut…

Tore

Tore

Naturschutzwart Trischen 2017