Einladung GAP-Event am 13.10. – Sicherung der Biodiversität in der Agrarlandschaft

 

05.10.2020 Am Vorabend der Entscheidung auf europäischer Ebene zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), laden wir ein zu einer virtuellen Buchvorstellung und Diskussion am 13.10. um 13:00 Uhr. Dort möchten wir zusammen mit Dr. Rainer Oppermann, MdEP Martin Häusling und Herrn Wolfram Güthler und Ihnen diskutieren wie die GAP, den Schutz der Biodiversität in der Agrarlandschaft verbessern kann.

Die Entscheidung über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 ist nicht nur für die Landwirtschaft und die ländlichen Räume in Deutschland und Europa richtungsweisend, sondern auch für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Diesen Oktober werden sich das Europäische Parlament sowie der Agrarrat zur GAP positionieren. In den letzten Wochen vor dieser wichtigen Entscheidung lädt der NABU Sie ein, um zu diskutieren, wie die EU zur Wiederherstellung der Natur und der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft beitragen kann.

Das Institut für Agrarökologie und Biodiversität (ifab) hat hierzu eine umfangreiche Expertenstudie zur Quantifizierung des Maßnahmenbedarfs in der Agrarlandschaft erarbeitet und darüber hinaus sieben Fachbeiträge von namhaften Autoren zusammengestellt. Diese wichtigen Ergebnisse sind anschaulich in einem Buch zusammengetragen (Titel: „Sicherung der Biodiversität in der Agrarlandschaft – Quantifizierung des Maßnahmenbedarfs und Empfehlungen zur Umsetzung“). Wir freuen uns auf die Vorstellung der Ergebnisse und der daraus resultierenden Empfehlungen durch den Institutsleiter und Herausgeber des Buchs Herrn Dr. Rainer Oppermann.

Jede gute Politik muss wissenschaftsbasiert sein und nach der Vorstellung der neuesten Ergebnisse werden wir diese zusammen mit Herrn Dr. Rainer Oppermann, MdEP Martin Häusling, Herrn Wolfram Güthler (Bayr. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz) und mit Ihnen diskutieren.

Wenn Sie an diesem Event teilnehmen möchten, bitten wir um eine Registrierung unter folgendem Link: https://biodiversitaet_in_der_agrarlandschaft.eventbrite.be
Als Plattform für dieses Event werden wir zoom verwenden.

 

2 Kommentare

Hedwig Liekefedt

13.10.2020, 14:57

Hallo, Frau Robijns, gerade habe ich die höchst interessante Online-Buchvorstellung verfolgt und gesehen, dass die Aufnahmefunktion aktiv war. Können Sie mir den Mitschnitt zur Verfügung stellen? Das würde mir für die konkrete Arbeit in einem politischen Projekt vor Ort im Bereich Landwirtschaft - Agrarwende - Biodiversität sehr weiterhelfen. Und wie kann ich das angekündigte Buch beziehen? Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße aus Münster (NRW), Hedwig Liekefedt

Antworten
Trees Robijns

Trees Robijns

14.10.2020, 14:46

Liebe Frau Liekefedt, wir haben gerade die kurze Zusammenfassung dieses Events auf dem GAP Ticker veröffentlicht. Das Buch könnten sie bei Dr. Oppermann via die IFAB Webseite bald bestellen. Vielen Dank für Ihre Frage und Teilnahme an der Diskussion Trees Robijns

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.