Ecotracking und Nachhaltigkeitschecks

Nach einem leckeren Frühstück haben wir unseren Donnerstag gemütlich in der Wappenstube begonnen. Da wir gestern wegen zu wenig Zeit unsere Auswertung des Brunch-Einkaufes verschieben mussten, begannen wir damit. Jede Gruppe stellte ihr Vorgehen beim Einkauf des Brunches vor. Danach stimmten alle gemeinsam über den Nachhaltigkeitssieger ab.

Zur Auflockerung gab es auf der Sonnenterasse ein lustiges Spiel.

Lustige Spiele

Später trafen wir uns in kleinen Gruppen und machten den Nachhaltigkeits-Check der Burg und fanden heraus, dass es noch ein wenig Verbesserung bedarf, um wirklich nachhaltig zu wirtschaften.

Nachhaltigkeitscheck

Da keiner von uns genau wusste, wo die Lebensmittel für unseren Brunch wirklich herkommen, führten wir noch ein Eco-Tracking durch. D.h. wir versuchten nachzuverfolgen, wo unser Essen wirklich angebaut wurde. Das Ergebnis war überraschend.

Ecotracking

Zum Abschluss ermittelte jeder seinen Ökologischen Fußabdruck mit einem Test von Brot-für-die-Welt.

Am Abend aßen wir alle zusammen an der Feuerstelle. Es gab Würste, Stockbrot und Marshmallows.
Dazu gab es Gitarrenmusik und Gesang.

Lagerfeuer und Stockbrot

Alles in allem war der Tag gut gelungen.

BFD'ler

BFD'ler

Die Bundesfreiwilligen des NABU Hessen
BFD'ler

Letzte Artikel von BFD'ler (Alle anzeigen)

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.