Politische Bildung im Bayerischen Wald

Ende Januar ging es wieder für viele BFD*lerinnen aus Regionalstelle Mitte und Süd nach Spiegelau ins Bildungszentrum, um das poliltische Bildungsseminar zu absolvieren. Je tiefer man ins Bayrische Land gelangte, desto weißer wurde es. Tatsächlich lag auch in diesem Jahr eine ca. 40cm Hohe Schneedecke in Spiegelau. Für viele BFD*lerinnen eine wahre Freude! Schnee!

Aufgeteilt in 3 Gruppen beschäftigen sich alle mit politischen Themen und dem Nationalpark Bayrischer Wald. Dazu gehörten auch verschiedenste Ausflüge in die Region. Alle besichtigen die Glashütte in Frauneau und warten erstaunt und begeistert von der Kunst der Glasbläsermeister.

Was gestalten die beiden da wohl?

 

 

Ahhh, eine Eule!

Einige machten sich auf zum Wildtierfreigehene Lusen, um Elche, Luchse und Wölfe sehen zu können. Ganz besonders war es für die Gruppe von Eva, die sich bis in die Dämmerung dort aufhielten, um die Wölfe heulen zu hören.

3 Luchse gab es zu bestaunen

Selbst die Elche konnte man dieses Jahr aus nächster Nähe betrachten

Auch nach dem Seminar freute man sich darauf im Schnee zu toben und diesen auszukosten. Schneeschuhwandern und Iglu bauen füllte die Freie Zeit sehr gut aus.

Ein Iglus wurde gebaut

Schneeschuhwandern

BFD'ler

BFD'ler

Die Bundesfreiwilligen des NABU Hessen
BFD'ler

Letzte Artikel von BFD'ler (Alle anzeigen)

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.