Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.228.42.25.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
231 Einträge
Gerd Gerd aus Berlin schrieb am 21. März 2019 um 15:01:
Ich grüße alle! Ich kann mich dem allgemeinen Tenor nur anschließen: Eine wunderbare Seite! Leider gibt es hier in der Großstadt keine Gelegenheit Störche zu beobachten. Darum finde ich es toll, daß noch so viele Menschen den Blick für dieses Naturschauspiel haben und mit Gefühl und Interesse kundtun. Ich glaube, daß wir noch zu der Generation gehören, die nicht mit gesenkter Kopfhaltung durch die Welt geht, sondern noch nach oben in den Himmel blickt - ganz analog eben. Das Insektensterben, die Nahrungsknappheit für die Tiere, der Verlust an Natur, das explosive Bevölkerungswachstum - ich sehe leider schwarz für diesen schönen Planeten und bin froh und dankbar, das alles noch in schöner Form erlebt zu haben.
Viktoria Dussa Viktoria Dussa aus Bodehneim schrieb am 20. März 2019 um 18:04:
Im Laubenheimer Ried sind schon einige angekommen. Aber es sind noch Plätze frei auf den Hochmasten. Ich hoffe es kommen noch einige. Manche sind schon fertig mit dem Nestbau und legen wohl bald los mit dem brüten. Andere müssen noch einiges tun, bevor es so weit ist.Unser neuer Gast im Ried ist ein junger Kranich. Der ist jetzt schon über 2 Wochen dort 😍
lissy lissy aus Wien schrieb am 19. März 2019 um 13:35:
Eine wunderbare Idee den Zug der Störche verfolgen zu können und auch noch darüber via Mail Benachrichtigungen zu erhalten, die dann auch noch so liebevoll geschrieben sind. Schade, bei uns in Österreich hätte ich sowas auch gerne.
KFZ Meyer KFZ Meyer aus Sachsbach schrieb am 18. März 2019 um 18:23:
Unsere Störche sind auch noch nicht da, hoffen aber das Sie bald kommen. Sind gerade dabei eine Cam zu auf zu bauen
Anika Anika aus Hänigsen schrieb am 18. März 2019 um 12:53:
Was für eine wunderschöne Seite - da kann einem nur das Herz aufgehen! Auch in unserem Dorf zieht ein Storchenpaar jedes Jahr ihre Jungen auf - das Männchen ist bereits seit Ende Februar hier, das Weibchen leider noch nicht... Ich hoffe sehr, dass es bald wohlbehalten eintrifft!
Erika Erika aus Walsrode schrieb am 16. März 2019 um 17:51:
Guten Abend, im letzten Spätsommer hatten wir auf unserem exponierten Scheunendach unerwartet Besuch von einem Storch, der es - auch nach Tagen- nicht eilig hatte, weiterzufliegen. Wir sind umgeben von feuchten Wiesen. Wir möchten noch in der nächsten Woche ein Storchennest aufstellen, haben wir Chancen, dass er wieder kommt? Was sagen die Experten dazu?
Elke Elke aus Jever schrieb am 6. März 2019 um 21:11:
Gestern um 14.30 Uhr ist ein Storch bei uns im Nest gelandet. Leider ist er heute Mittag weg geflogen. Wir hoffen das er vielleicht mit einer Frau wieder kommt.
Constanze Constanze aus Jessen/Elster schrieb am 1. März 2019 um 15:18:
Heute um 12:00 habe ich 14 Störche auf dem Acker neben unserem Hof gezählt. In der Zeit von 12:40-12:55 sind die Störche paarweise in verschiedene Richtungen davon geflogen. Unsere Nester sind leider noch leer.
Katharina Katharina aus Maxhütte-Leonberg schrieb am 1. März 2019 um 11:37:
Zweiter Storch im Leonberger Horst. Wäre schön, wenn dies auf der Storchenkarte aktualisiert würde. Horst 93142 Maxhütte-Leonberg Kamin.
Uwe Richter Uwe Richter aus Esslingen am Neckar schrieb am 1. März 2019 um 9:46:
Gestern den 28.2.berichtete mir meine bekannte ,das Störche über der Makadibucht in Ägypten geflogen sind.
Birgit Birgit aus Dienheim schrieb am 28. Februar 2019 um 11:25:
23.2.19 bei uns auf den Rheinauen in der Umgebung von Mainz -Bodenheim und gegenüber Darmstadt- Trebur sind die ersten Störche auf den Wiesen und in den Nestern zu beobachten ...ein wunderbarer Anblick.
Gabriela Nutz Gabriela Nutz aus Rastatt schrieb am 27. Februar 2019 um 8:35:
Ich habe am 23.02.2019 ein Storchenpaar in Rastatt beobachtet. Sie renovieren ihr Nest vor der Badner Halle in Rastatt. Seit Jahren nisten sie jeden Frühling auf dem Abspannmast in der Innenstadt.
Christine REGNER Christine REGNER aus Schönau an der Donau schrieb am 26. Februar 2019 um 17:32:
Liebe Storchenfreunde, bei uns in Niederösterreich, ist in der Marchegger Weissstorchkolonie (Störche brüten in den Marchauen auf alten Eichen) heute Dienstag, 26.2.2019 der 1.Storch gelandet. LG Christine
R. Kunze R. Kunze schrieb am 26. Februar 2019 um 15:33:
Vielen Dank an die Macher dieser informativen Seite. Mit Interesse verfolge ich immer das Geschehen auf unseren Storchennestern in Oelzschau und Otterwisch.
Silke Silke aus Nähe Ribnitz-Damgarten schrieb am 25. Februar 2019 um 18:27:
Hallo allen Storchenfreunden. Vorab schon mal vielen Dank für diese informative Seite. Voller Vorfreude verfolge ich den Zug der Störche- heißt es doch ab Ende März bei uns auf dem Landhof wieder " Zimmer frei und fertig zum Landeanflug" Wir haben im März 2017 in Eigenleistung und mit viel Herzblut unseren Storchenmast gerichtet inklusive einer Nistauflage. Bereits 3 Wochen später kam der 1.Storch. Unglaublich, die Freude war riesig- aufeinmal stand er da oben in all seiner Pracht und übte sogar " klappern"😗Er blieb 3 Tage, erkundete die umliegenden Wiesen und Felder. Vor dem Abflug, es war ein Sonntag-zeigte er sich im Morgengrauen ( 5Uhr😁) vor unserem Küchenfenster. In diesem Jahr hatten wir noch einige Tagesgäste- aber keiner blieb. 2018 blieb es bei Tagesgästen und nun warten wir voller Spannung auf "unseren Storch" Eine Frage möchte ich mal " in den Raum werfen" Es wird oft gesagt, das man Grasbüschel in die Nester bringen soll-dem Storch signalisiert es das dort ein guter Nistplatz ist. Was sagen die Experten? Ich freue mich über Anregungen und Vorschläge. Beste Grüße an alle Strochenfreunde und den Störchen " GUTE WINDE & Willkommen zurück"
alfons alfons aus cremlingen/nds schrieb am 24. Februar 2019 um 20:35:
hi ich finde euer -storchenprojekt- einfach klasse und wünsche euch weiterhin viel erfolg damit. hier in nabu zentrum leiferde/nds sind bereits die ersten störche am 19.2.19 eingetroffen. vg alfons
Rosemarie Rosemarie schrieb am 24. Februar 2019 um 10:21:
Guten Morgen, ich bin neu hier und liebe die Störche. Unser Olli, geboren 2018 in Worms, befindet sich nun auf dem Rückflug vom Senegal. Ich bin ganz aufgeregt und wünsche ihm viel Glück. Bin sehr froh, diese Seite gefunden zu haben.
Katharina Gräfin von der Mühle-Eckart Katharina Gräfin von der Mühle-Eckart aus 93142 Maxhütte-Haidhof schrieb am 23. Februar 2019 um 19:21:
23.02.2019 Leonberg, Maxhütte-Haidhof, der erste Storch ist da.
Karen Karen aus Fischen schrieb am 22. Februar 2019 um 19:16:
Am Dienstag habe ich den ersten STorch am Ammersee gesehen! Juhuu,der Frühling kommt!
Jutta Jutta aus Villingen schrieb am 22. Februar 2019 um 9:13:
Ich habe am vergangen Samstag im Elsass einen ganzen Schwarm Störche gesehen. Sie sind eine Weile über uns gekreist als würden sich von einem Teil ihrer Zuggefährten verabschieden und sind nach ca. 10 Minuten weitergezogen. Anschließend konnten wir einige Störche in den umliegenden Wiesen beobachten. Ich habe so etwas noch nie beobachtet. Es war so beeindruckend, dass ich heute noch eine Gänsehaut bekomme, wenn ich daran denke.