Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 44.201.99.222.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
559 Einträge
Bernd Bernd aus Wandlitz / OT Schönerlinde schrieb am 26. April 2022 um 21:16
Update aus Schönerlinde - am Ostersonntag vermutlich das erste Ei und seit dem 19.04.22 brütet das Weibchen (2. Ei) damit ist am 21. / 22.05. mit dem schlüpfen der Kücken zu rechnen
Wolfgang Schaefer Wolfgang Schaefer aus Ludwigsfelde OT Groß Schulzendorf schrieb am 21. April 2022 um 21:59
Bei uns ist vor ein paar Tagen ein 2. Storch eingetroffen. Er ist beringt mit mit der Zeichenfolge 7P554
Christian Borggreve Christian Borggreve aus velen schrieb am 19. April 2022 um 17:57
Lieber Kai, vielen lieben Dank für deine Nachricht. Das freut mich sehr!!Die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt. Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße Christian
Harms Harms aus Saterland schrieb am 15. April 2022 um 22:40
Sind schon überall die Störche zurück? Wir warten noch.
Christian Borggreve Christian Borggreve aus velen schrieb am 14. April 2022 um 15:00
Ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass wir dieses Nest im Münsterland errichtet haben. P.s wie lange kann man eigentlich noch mit der Ankunft von Störchen in 2022 rechnen ??? Ganz liebe Grüße an alle.
Administrator-Antwort von: Kai-Michael Thomsen
Hallo, ein neues Storchennest wird das erste Mal meist sehr spät besetzt. Das sind häufig junge Paare, die dann noch nicht unbedingt erfolgreich brüten. Wenn ein Paar bis Mitte Mai ein Nesat besetzt hat, kann es noch erfolgreich brüten. Später wird das Nest lediglich besetzt, dann klappt es möglicherweise im kommenden Jahr. Gruß Kai-M. Thomsen
Christian Borggreve Christian Borggreve aus Velen schrieb am 14. April 2022 um 14:44
Wir haben ein neues Storchennest bei uns auf der Wiese aufstellen lassen und drei Tage später war bereits der erste Storch auf dem Nest zu sehen. Eine riesen Freude als dann auch noch der zweite Storch hinzukam. Die beiden blieben ganze vier Tage und seit drei Tage habe ich von ihnen nichts mehr gesehen. Leider!!!! Ich hoffe sie kehren wieder zurück. Das war soooo schön zu sehen. Liebe Grüße an alle Storchen Liebhaber
Bernd Bernd aus Wandlitz / OT Schönerlinde schrieb am 12. April 2022 um 21:45
In Schönerlinde hat es einen Weibchentausch gegeben. Das beringte Weibchen hat das Nest verlassen, ein neues (unberíngtes) ist eingezogen. 3 Tage zuvor hatte es Attacken eines dritten Storches (schwarz beringt) gegeben, der mehrmals knapp über dem Nest flog. Ansonsten wird weiter am Nest ausgebessert und "für Nachwuchs gesorgt"
Manu Manu aus Brüel schrieb am 12. April 2022 um 17:55
In 19412 Brüel habe ich heute auch den Storch entdeckt. Langsam trudeln sie alle ein.
Bernd Bernd aus Wandlitz / OT Schönerlinde schrieb am 8. April 2022 um 20:46
Hallo, unser Storchenpaar ist wieder komplett. Am 06.04.22 kam das Männchen und heute am 08.04.22 das Weibchen. Es gab noch eine kurze Attacke eines Nebenbuhlers - nachdem diese abgewehrt war wurde mit der Paarung begonnen. Das Weibchen ist beringt - weiß da jemand wo man darüber mehr erfahren kann ... Grüße Bernd
Ralf Ralf aus Nossen schrieb am 7. April 2022 um 22:23
Hallo beste Grüße aus Sachsen Storch Nr 1 ist am 4.4. auf seinem Nest in Nossen gelandet seine Partnerin kam gestern in Nossen an
Sternberg Sternberg aus Wunstorf schrieb am 6. April 2022 um 18:41
Hallo. Welche Freude.! Seit 17.3.2022 wird in Grossenheidorn ein neues Nest in einer sehr sehr hohen Weide(?) in schwindelnder Höhe in unserem Dorf am Steinhuder Meer gebaut. Am 6.4. sind noch immer 3 schmutzige Störche bemüht zu bauen.
Wolfgang Scheel Wolfgang Scheel aus Offenbach am Main schrieb am 6. April 2022 um 15:51
Hallo. Gibt es Storchenpaare, die getrennte Routen nehmen, eine/r nach West, der/die andere nach Ost? Ich würde mich über eine Nachricht freuen. MfG Wolfgang Scheel
Administrator-Antwort von: Kai-Michael Thomsen
Hallo Herr Scheel, ja, das gibt es. Wir haben hier bei "Störche auf Reisen" mehrere Fälle dokumentiert. Im vergangenen Sommer waren dies Tini (West) und Joe (Ost). Leider haben wir keine Informationen was mit Joe passiert ist, denn wir haben seit langer Zeit keine Ortungen mehr von ihm erhalten. Viele Grüße Kai-M. Thomsen
Huthmann, Heide Huthmann, Heide aus 21365 Adendorf schrieb am 28. März 2022 um 20:36
Lieber Herr Thomsen, unser Storchennest in Erbstorf Krs. Lüneburg war jedes Jahr besetzt. Letztes Jahr waren sogar 4 Jungstörche flügge geworden. Am 3.3. diesen Jahres kam der erste Storch. Die Störchin ist meistens ein bis zwei Wochen später eingetroffen. Nun machen wir uns Sorgen, ob die Ostzieher vom Krieg in der Ukraine betroffen sein können. Ist in dieser Hinsicht etwas bekannt geworden? Vielleicht ist diese Frage von allgmeinem Interesse. Vielen Dank für Ihr Engagement. Freundliche Grüße.
Stapfer Andres Stapfer Andres aus Neuhausen schrieb am 28. März 2022 um 15:09
Hunderte Störche kreuzen meine Route kurz nach Gebze nach Izmit in der Türkei und drehen direkt über mir in die Thermik ein, die bereits 2 Busarde markiert haben. Im gekonnten Teamflug zentrieren die Störche das beste Steigen und gelangen trotz Regen im nu die Wolkenuntergrenze. Text zum Link ...
Wolfgang Brasse Wolfgang Brasse aus 58640 Iserlohn schrieb am 28. März 2022 um 10:31
Hallo Herr Thomsen, vor 3 Wochen habe ich ein Storchennest aufgebaut und schon ist seit gestern einer drin. Genial
s77berlin s77berlin schrieb am 25. März 2022 um 22:22
Hallo Herr Thomsen, Seit ein paar Jahren beobachten wir ein Storchennest in der Nähe von Berlin (Altlandsberg) .. dort sitzt seit 2 Wochen wohl der Herr Storch im Nest und wartet auf seine Elsa .. die sonst um die Zeit längst einfliegt .. Bis wann müsste sie eigentlich da sein, um noch ein erfolgreiches Gelege/Küken groß zu ziehen, die dann gut gerüstet für den langen Flug nach Afrika sind??
Manu und Sten Manu und Sten aus Breitungen schrieb am 24. März 2022 um 12:04
Hallo aus Breitungen/Thüringen. Unser erstes Storchenei wurde am 21.3.2022 entdeckt. Über die webcam beobachtbar. LG
Cindy Setter Cindy Setter schrieb am 22. März 2022 um 21:18
Hallo, was ich mich seit langem frage, ist: Fressen die Störche auf den Müllkippen die Speisereste oder nur die Ratten, die sich von den Speiseresten ernähren?
Gaby Gaby aus Düsseldorf schrieb am 16. März 2022 um 12:09
Habe heute morgen zwei Störche auf einem Feld in Düsseldorf-Kalkum gesehen … Freu! 😊
Martina Martina aus Poggensee/Nusse schrieb am 1. März 2022 um 6:23
Hallo Herr Thomsen, am 23.02 ist der erste Storch bei uns angekommen. Der zweite war am 26.02. auf dem Nest zu sehen ist nun aber seit Tagen nicht mehr da!? Es ist jedes Jahr wieder schön, wenn die Störche zurück kommen - für mich fängt dann immer der Frühling an 🙂 und ich hoffe das es ein besseres Jahr wird für unsere Störche.