Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.228.21.186.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
266 Einträge
Josie Josie aus Lippe schrieb am 10. August 2016 um 16:00:
So tolle Beiträge und Bilder, da freut man sich glatt wieder auf den nächsten Inselurlaub und freut sich dort selbst auch wieder Beobachtungen machen zu können! 🙂
Rosalinde Link Rosalinde Link aus Neuschönau schrieb am 10. August 2016 um 10:20:
Hallo Mr. Robinson! Ich hoffe, Landunter ist vorbei! Ihre Seite ist soo spannend.Ich freue mich auf jede neue Nachricht, auch wenn der Inhalt mal nicht so toll ist, wie die Sache mit dem Müll.... Hier auf 750 m ü.NN gibt es aber auch spannende Vogelgeschichten: Zum Beispiel, wenn die Stare viel zu früh zurückkommen und die 40 cm Schnee beschimpfen. Auch wenn die Seidenschwänze einfliegen ist das sehr interessant . Schönes Wochenende - Sie werden wohl nicht in einen Biergarten fahren um sich dort mit Freitag zu treffen ?! Herzliche Grüße, LinLin.
Martin Achtmann Martin Achtmann aus Berlin schrieb am 9. August 2016 um 10:47:
Toller blog- freue mich ihn abboniert zu haben. Trischen hat mich als ehemaligen Dithmarscher schon als Schulkind fasziniert. So ein Landunter muss spannend aber auch etwas bedrückend sein- besonders, wenn das Versteck weggetrieben wird. Sehr traurig natürlich um die Gehege. Ist abzuschätzen ,wieviele Eier dadurch verloren gingen? Hoffe es waren schon recht viele Jungvögel ausgeschlüpft und überlebensfähig trotz Hochwasser.
Administrator-Antwort von: Vogelwart
Hallo Martin! Schön, wenn dir der Blog gefällt. Zu den Jungvögeln kann ich folgendes sagen: die meisten Küken sind bereits flügge (sie haben das Nest verlassen und können umherlaufen / fliegen) und haben sich in Sicherheit bringen können. Ich machte heute einen Strandkontrollgang und entdeckte keine Auffälligkeiten bzw. eine erhöhte Zahl toter Küken. Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim stöbern, Marco
Tore Vogelwart aus Trischen schrieb am 23. Juli 2016 um 20:56:
Vielen lieben Dank für all die lieben Gästebucheinträge! Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut. Schön, dass ich mit meinen Bildern und Geschichten rund um meine Tätigkeiten auf der Insel auf so viel Interesse am Festland stoße. Dankeschön! Marco
Annette Hölscher Annette Hölscher aus Bad Salzuflen schrieb am 20. Juli 2016 um 14:27:
Sehr geehrter Herr Maier, mit großer Freude verfolge ich seit einigen Wochen Ihren Blog. Heute finde ich endlich die Zeit, ihnen zu schreiben (ein unerwartet freier Nachmittag wurde mir geschenkt, dankeschön) und auf der Webseite herumzuschnüffeln. Herrlich, all die Fotos übers Jahr Ihrer Anwesenheit, witzig (z.T. zumindest) die Beschreibungen der Fundstücke (neinnein, ich benötige keine Stiefel, Turnschuh o. Ä. ), beeindruckend Ihre Ausdauer. Auch wenn dies kein Knochenjob ist, es gehört schon viel Liebe zur Natur dazu einen so langen Zeitaum in der "Einsamkeit" zu verbringen, wenn einem dann die Menschen fehlen wollen. Wäre ich 40 Jahre jünger, würde ich mich noch heute für diese Tätigkeit anmelden, Tempi passati. Ich erfreue mich hingegen an den gefühlt 1001 Spatzen, die in unserem Garten ihr "Un"wesen treiben. In Ermangelung der Watvogelbeobachtungsmöglichkeit tun es diese lustigen Typen auch. 🙃 Nun mal beste Grüße an Sie, machen Sie weiter so, ich freue mich schon auf Ihren nächsten Eintrag. Annette Hölscher
Helga Wernicke Helga Wernicke aus 25899 Dagebüll schrieb am 25. Juni 2016 um 19:30:
Hallo Herr Maier, ich bin eine gute alte Freundin von Heinz-Lothar Heimbach, der früher selbst einmal Vogelwart auf Trischen war. Aus Interesse bin ich daher oft auch auf der HP von Trischen. Sie machen das sehr gut, uns an ihrem Aufenthalt dort teilhaben zu lassen. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen angenehmen Aufenthalt mit vielen tollen Beobachtungen.
Hanne Götz Hanne Götz aus 74363 Güglingen schrieb am 17. Juni 2016 um 21:36:
Hallo Marco, welch wunderbare Seite! Bin durch die "Naturschutz heute" darauf gestoßen und sehr froh darüber. Meine Familie und ich reisen regelmäßig nach Norden-Norddeich oder Büsum und machen von dort aus ab und zu Abstecher nach Helgoland. Übrigens grundsätzlich im Herbst. Trischen "kannten" wir bis heute nur als Fleck auf der Landkarte - dies hat sich zum Glück nun geändert. Ab sofort werden wir regelmäßig diese tolle Seite besuchen! Viele Grüße aus dem Schwobaländle!
Sörensen, Thomas Sörensen, Thomas aus Welmbüttel schrieb am 13. Juni 2016 um 9:03:
Guten Tag, am 11. Juni sind wir mit unserem Segelboot bei ablaufend Wasser über das Fahrwasser Bielshövener Loch durch den Flackstrom aus der Süderpiep kommend mit ganz langsamer Fahrt an Trischen vorbei (SO 2-3 Bft.) geschippert. Zwischen Tonne 9 und 11 kenterte der Strom gegen 11.44 Uhr lokal und wir machten uns auf den Rückweg. Da wir keinerlei Lärm erzeugten, näherten sich schwimmende neugierige Robben bis auf 10 bis 15 Meter. Eine Gruppe Löffler überflog unser Boot mehrmals. Es entstanden wunderbare Aufnahmen mit einem Tamron 150 - 600 mm an Nikon 7200 (mit Cropfaktor 900 mm Brennweite). Da die Winde moderat waren und die Wassertiefe ausreichte, ohne im Schiet aufzulaufen, konnte die Vorschoterin fleißig fotografieren. Ein klasse Tag im Wattenmeer! Beste Grüße aus Dithmarschen
Dezember Dezember aus Bad Wiessee schrieb am 10. Juni 2016 um 17:29:
Zum ersten Mal lese ich Ihre schönen Berichte. Ich bin sehr gespannt auf die Schwalbenfortsetzung! Vielen Dank und weiter so.
Anne B. Anne B. aus Stuttgart schrieb am 6. Juni 2016 um 17:59:
Hallo Marco, vielen Dank, dass Du dieses Jahr von Trischen berichtest. Ich freue mich schon auf viele weitere Einträge und wünsche Dir eine gute Zeit dort. Als Langzeitleserin der Trischen-News fragte ich mich, ob man noch irgendwo die Einträge der vorigen VogelwärtInnen nachlesen kann. Seit dem Umzug der Seite vermisse ich sie. Mir haben vor allem die Jahres-/Artvergleiche gefallen. Vielleicht kann man sie wieder aufnehmen? Viele Grüße aus Stuttgart - ehemalig in Büsum und Konstanz
Uli M Uli M schrieb am 30. Mai 2016 um 16:31:
Hallo, genieße es, die Erlebnisse und Eindrücke werden Dich formen und ein ganzes Leben lang begleiten. War vor 50 Jahren auf Norderoog. Uli M
Anne Überall Anne Überall aus Neuss schrieb am 17. Mai 2016 um 17:59:
Marco! Wahnsinn! So einsam! So ne dolle Minihütte. So viel Natur. Wahrscheinlich erlebst du eines der letzten noch möglichen Miniabenteuer in dieser durchtechnisierten Welt. Ich freu mich hier jetzt immer mal vorbei gucken zu können. Grüße an Annika! Und wie verrückt dass du sonst nicht viel, ABER Internet hast. Bekloppte Welt. Winkewinke über die See! Anne
Heiko Heiko aus Oldenburg schrieb am 16. Mai 2016 um 18:07:
Interessante Berichte. Schön wäre es, auch mal etwas über Schmetterlinge auf Trischen zu erfahren. Viele Grüße
Peter B. Peter B. aus Probsteierhagen schrieb am 15. Mai 2016 um 18:04:
Mein erster und leider letzter Besuch Trischens war anlässlich einer Wolfhart-Schultz-Exkursion 1966. Seitdem verfolge ich Berichte über die Insel mit Interesse. Weiterhin gute Beobachtungen!
Wetter Wetter aus Bad Berleburg schrieb am 9. Mai 2016 um 21:14:
Moin Marco, Viel Spaß und gutes Gelingen auf der Insel Trischen. Wir freuen uns schon wieder auf tolle Aufnahmen rund um Trischen und der wunderbaren Vogelwelt in der einzigartigen und ungestörten Natur. Alles Gute aus dem Wittgensteiner Land 😉😉
Torsten Torsten aus Berlin schrieb am 27. April 2016 um 21:11:
Lieber Marco, der neue Internetauftritt von Trischen gefällt mir sehr gut, Deine großartigen Fotos und Texte (Pseudoanas lavans - klasse!) ebenso. Ich bin gespannt wie's weitergeht und hoffe auf viele Einträge. Viel Spaß beim Kartieren und gutes Wetter!
Markus Markus aus Geislingen schrieb am 25. April 2016 um 19:51:
Hallo Marco Du siehst, ich habe Deine Spur aufgenommen und werde nun den Sommer über dran bleiben. Viel Erfolg bei Deiner Arbeit und schöne Beobachtungen. Ich weiß, nebelerfahren bist Du schon und nun auch sturmerprobt, was kann da noch schiefgehen... Also dann mal viele Grüße von dr Alb ra! Gruß Markus
Regine Regine aus Lindau schrieb am 11. April 2016 um 9:43:
Moin Marco, ich lese seit 4 Jahren die Berichte der Vogelwarte/wartinnen auf Trischen. Und heute morgen war in unserer Zeitung ein Bericht über Dich: in der Lindauer Zeitung! Im Spätsommer können wir wieder Richtung Trischen schauen: wir sind dann in Büsum, in der Heimat meines Mannes. Ja so kommt Süd und Nord oft zusammen... Du als Lindauer bist auf Trischen, mein Mann zog vor vielen Jahren von Büsum nach Lindau... Wir wünschen dir viel Erfolg. Herzliche Grüße vom Bodensee Regine
Bea Bea schrieb am 5. April 2016 um 19:48:
Moin Marco! Seine einigen Jahren schon verfolge ich die Berichte des jeweiligen Vogelwartes bzw. der jeweiligen Vogelwartin auf Trischen. Ich wünsche Dir eine gute Zeit dort und einen erlebnisreichen Aufenthalt und freue mich auf Deine Berichte. Gruß Bea
Marc K. Marc K. aus Schwanewede schrieb am 3. April 2016 um 11:33:
Moin Marco! Schön dass es endlich mit der Überfahrt geklappt hat. Deine ersten Berichte klingen vielversprechend und ich werde in den kommenden Monaten auch mal hin und wieder welche lesen! Wünsche dir viel Spaß

Zurück zur Homepage