Robert ist wieder unterwegs

Robert hatte am Freitag (22. März) seine Heimreise fortgesetzt. Am Samstag erreichte er die Türkei und überflog den Golf von Iskenderun. Sonntag zog er noch bis an den Fuß des Taurus Gebirges bei Tarsus. Am Montag (25. März) überquerte er die Berge und gelangte nach Anatolien.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

jens v. bruun

26.03.2019, 16:19

danke schön

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.