Staren-Webcam Beiträge

NABU-Webcams: Wer wird der Star im Nistkasten?

Welcher Nistkasten ist zuerst besetzt? Und wo gibt es den ersten Nachwuchs? Über unsere Webcams dürfen wir dabei sein, wenn sich in den Nistkästen die Stare niederlassen, um eine Familie zu gründen. Wechseln Sie einfach zwischen den Kameras und schauen Sie den Staren in Otterwisch, Berlin-Zehlendorf und Hamburgs Altem Land in die Kinderstube.

Wir wünschen viel Vergnügen!

BerlinHamburgOtterwisch außenOtterwisch innen

Eins, zwei oder drei? In Hamburg sind die ersten Eier im Nest

Neuigkeiten von den Hamburger Staren: Noch bis Ende März herrschte in Hamburg Kälte, es fiel sogar Schnee. Bei dieser Witterung wollten die Stare einfach nicht in Brutstimmung kommen. Doch seit letzter Woche sind die Temperaturen endlich gestiegen und die Vögel haben ihren Nestbau intensiviert. Am Wochenende haben unsere Stare mit der Eiablage begonnen. So wie es aussieht, sind mindestens zwei Eier im Nest, vielleicht auch drei!

Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

Die Staren-Wohnung wird ausgebaut

Seit dem schönen Wetter am Wochenende ist einiges am Kasten passiert. Es scheint sich tatsächlich ein Staren-Paar gefunden zu haben, das nicht nur beim fleißigen Bauen, sondern auch bei der Paarung beobachtet wurde.

Am Starenkasten

Auf ins neue Heim!

Bei den Bauarbeiten am Nest wirken die beiden sehr kooperativ.

Staren-Webcam: Blick hinter die Kulissen

Staren-Webcam: Blick hinter die Kulissen

Dass wir die Hamburger Stare beobachten können, verdanken wir Herrn O. Der 84jährige Vogelfreund und gelernte Fliesenleger hat in den letzten Jahren dutzende Nisthilfen für diverse Vogelarten an seinem Einfamilienhaus im Hamburger Süden (Altes Land) angebracht, teilweise in Eigenbau.

Auftritt für den Star

Auftritt für den Star

Der Frühling lässt noch auf sich warten, doch die Stare können einziehen: Zwei mit einer Webcam ausgestattete Nistkästen stehen bereit für die Brut des diesjährigen Vogel des Jahres. Sie können einfach zwischen den Kameras in Berlin-Zehlendorf und im Alten Land bei Hamburg hin- und herschalten und in Echtzeit sehen, was vor und im Kasten los ist.