Wintervogel-Webcam

Die Snackbar ist eröffnet! Wenn im Winter das Nahrungsangebot geringer wird, nehmen Vögel gerne zusätzliches Futter vom Menschen an. Beobachten Sie mit uns, welche Arten an den Futterplatz im Garten des NABU-Shops kommen. Wir freuen uns auf Meisen, Finken, Rotkehlchen und Drosseln. Mit etwas Glück kommt vielleicht auch ein seltener Gast herbeigeflattert. Mit der Webcam können Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Wir wünschen allen Zuschauern ein schönes Naturerlebnis!

Alle Produkte sind im NABU-Shop erhältlich.

NABU-Wintervögel-Team
Folgen
NABU-Wintervögel-Team
Folgen

Letzte Artikel von NABU-Wintervögel-Team (Alle anzeigen)

233 Kommentare

Ramona Wittek

13.02.2018, 08:35

Guten Morgen, die Futtersäulen und Häuschen sind ja so gut wie leer. Warum werden die nicht aufgefüllt?

Antworten

Nada Hermanns

12.02.2018, 09:59

Guten Morgen, könnt ihr bitte die Futterstellen auffüllen? Es macht keinen Spaß, die leeren Behälter anzuschauen.

Antworten
Der NABU

Der NABU

12.02.2018, 12:14

Danke für den HInweis. Wir haben schon Bescheid gegeben.

Antworten

Manuela Himberger

13.02.2018, 08:22

Hallo, leider ist das Futter immer noch oder schon wieder leer . Könnten Sie vielleicht nochmals in den Niederlanden Bescheid geben? Gruß

Antworten

Sabine

10.02.2018, 16:06

Hallo, mich würde mal interessieren, wo die Wintervogel-Webcam steht, also in welchem Bundesland oder auch in welcher Stadt. Danke schon mal!

Antworten
Der NABU

Der NABU

12.02.2018, 12:20

Sie steht bei unserem Shop im Garten. Der ist in Holland in der niederländischen Provinz Nordbrabant, unweit des Flusses Maas und direkt hinter der deutschen Grenze.

Antworten

Gisela

06.02.2018, 12:09

Hoffentlich geht die Waldkauzkamera außen bald wieder. Ich vermisse sie

Antworten
Der NABU

Der NABU

06.02.2018, 12:14

Liebe Gisela, tatsächlich gibt es seit einigen Tagen ein technisches Problem bei der Außenkamera. Wir kümmern uns darum und hoffen, dass wir ganz schnell wieder senden können! Herzliche Grüße vom NABU-Team

Antworten

B

06.02.2018, 09:19

Ein Bunspecht war da!

Antworten

Dieter Velmeden

04.02.2018, 17:27

Vor ein paar Minuten einen kleinen Trupp Schwanzmeisen am ausgehängten Futterknödel beobachtet. Sie kommen alle paar Tage vorbei um sich mit Energie zu versorgen.

Antworten

Manuela

01.02.2018, 16:03

Hallo zusammen habt ihr ein Problem mit der Waldkauz Kamera??? Man kann leider nur die Innenansicht sehen,die Außenansicht geht seit ein paar Tagen nicht mehr. Leider!!!! und das finde ich sehr schade :O(((((((

Antworten

Andrea

26.01.2018, 15:57

Hallo, liebes NABU-Team, herzlichen Dank für die Entfernung des Werbeschildes. Der Text unter dem Bild ist ein guter Kompromiss: Ihr könnt für Eure Produkte werben, ohne dass man sich im Video an das Privatfernsehen erinnert fühlt ... Viel besser, danke!

Antworten

Carolina

24.01.2018, 12:50

Hallo liebes NABU Team, vielen Dank für die schöne Cam, ich habe viel Freude, immer m al wieder vorbeizuschauen, was ihr alles für Vögel habt, die ich in der Stadt nich thabe. Aber könnt ihr die Kamera bitte wieder so nah ranzoomen wie bis vor einigen Tagen? Auf diese Entfernugn erkennt man ja gar nicht, was für Vögel die Futterstellen umschwirren. Der alte Blick war viel toller! Viele Grüße, Carolina

Antworten

Lydia Völling

24.01.2018, 10:01

Guten Morgen, Ich war jetzt ein paar Tage wegen Zeitmangel nicht hier. Stelle heute fest, dass sich die Kamera-Position verändert hat und die Vögel leider nicht mehr so gut zu erkennen sind. Ist das zum Schutz der Vögel so eingestellt worden?

Antworten
Ältere Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.


%d Bloggern gefällt das: