Wintervogel-Webcam

Die Snackbar ist eröffnet! Wenn im Winter das Nahrungsangebot geringer wird, nehmen Vögel gerne zusätzliches Futter vom Menschen an. Beobachten Sie mit uns, welche Arten an den Futterplatz im Garten des NABU-Shops kommen. Wir freuen uns auf Meisen, Finken, Rotkehlchen und Drosseln. Mit etwas Glück kommt vielleicht auch ein seltener Gast herbeigeflattert. Mit der Webcam können Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Wir wünschen allen Zuschauern ein schönes Naturerlebnis!

NABU-Wintervögel-Team
Folgen
NABU-Wintervögel-Team
Folgen

Letzte Artikel von NABU-Wintervögel-Team (Alle anzeigen)

20 Kommentare

John G

10.12.2017, 09:36

Man sollte Wildvögel nicht an Futterplätze gewöhnen, welche man nicht auch zuverlässig befüllen kann.

Antworten

Carla Ponti

10.12.2017, 10:49

Ja, stimmt. Ich beobachte jetzt schon den ganzen Morgen den Futterplatz, in der Hoffnung, dass vielleicht doch noch jemand kommt und Futter nachfüllt. Es ist Sonntag, da arbeitet wahrscheinlich keiner bei euch, aber die Vögel haben trotzdem Hunger.

Antworten

Maria

10.12.2017, 14:35

Na ja, die linke Säule mit den Erdnüssen ist ja noch gut gefüllt - also ganz so schlimm ist es noch nicht. Am Montag gibt es sicher auch rechts wieder Nachschub. Die Nabu-Leute in Holland müssen am Wochenende auch mal Erholung haben ;-). Hier der Buntspecht beim Futtern: http://up.picr.de/31190723sh.jpg

Antworten

Christina

09.12.2017, 15:06

Da war ja eben ein Gewusel,lustig. Buntspecht,2Stare und ne Menge Spatzen. Zur richtigen Zeit reingeklickt. Immer wieder schön. Habe ich zu Hause vor meinem Küchenfenster auch. Fast nur Spatzen kommen,selten kommen auch mal Kohlmeisen und Blaumeisen vorbei. Vor Jahren konnte ich sogar noch Rotkehlchen beobachten...wo sind die nur hin!? Ich wünsche allen Zuschauern hier viel Vergnügen und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Antworten

Maria

09.12.2017, 13:58

Oh oh, die futtern Euch noch die Haare vom Kopf, wenn das so weiter geht! ;-)) Hier ein Starenstreit-Foto: http://up.picr.de/31179048aa.jpg Eine sehr schöne Webcam!! (Allerdings wird mir fast schwindelig beim Zuschaun - das schaukelt so! :0)

Antworten

Inge Hagenthal

08.12.2017, 12:03

Wie heißt denn das Futter, was Ihr ausstreut? Das in der rechten Säule scheint ja besonders beliebt zu sein.... Da fehlt irgendwie noch eine Sitzgelegenheit, finde ich :-)

Antworten
NABU-Wintervögel-Team

NABU-Wintervögel-Team

08.12.2017, 14:07

Gut beobachtet! Es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen den Säulen. In der rechten Säule steckt der NABU/LBV Futtersäulen-Mix und links NABU/LBV Premium-Erdnüsse.

Antworten

Elli G.

08.12.2017, 11:47

Beobachte es sehr gerne ..... Wo steht den diese Webcam?

Antworten
NABU-Wintervögel-Team

NABU-Wintervögel-Team

08.12.2017, 12:22

Die Webcam steht im Garten von unserem NABU-Shop, der sich in Holland befindet.

Antworten

Irene M.

08.12.2017, 11:45

Es schneit... Grünfink und Buchfink kommen noch dazu....

Antworten

Elli G.

08.12.2017, 11:43

Sehr schön! Wo steht die Webcam?

Antworten

Irene M.

08.12.2017, 11:13

Blaumeise, Kohlmeise, Feldsperlinge, Star, Elster und Rotkehlchen.....

Antworten

Irene M.

08.12.2017, 11:11

Der Star hat den weißen Futterblock vom Baumstumpf auf den Boden befördert... Toll die Webcam. Man kann wunderbar beobachten. Danke. An unserem Futterplatz ist mal wieder Ruhe eingekehrt. Ein paar treue Kohl- und Blaumeisen halten uns die Treue. Die Blaumeisen sind das ganze Jahr da und brüten auch im Vogelhäuschen.

Antworten

Dominik E.

08.12.2017, 15:48

Naja, der Star hat ihm nur den Rest gegeben, nachdem die Elstern ihn vorher schon an die Kante geschoben haben. ;-) Und den zweiten Block auf dem anderen Stumpf haben die Elstern vorher schon runtergestoßen.

Antworten

Sandra

08.12.2017, 09:43

Ein Buntspecht um 9.40 Uhr heute, wie schön :)

Antworten

Johanna

10.12.2017, 09:58

Gestern früh war er auch wieder da :)

Antworten

THOMAS

07.12.2017, 20:51

Welch nette Idee! Wie beim LBV! Aber sagen die Verbände nicht immer, die Vögel sollen nicht in diesen Schalen stehen, weil dann das Futter mit Kot verunreinigt wird?

Antworten

Uwe

07.12.2017, 19:54

Was ist ja echt cool! Mal sehen, was man hier die Tage so entdeckt. ☺️

Antworten

Christina

07.12.2017, 14:32

Na das ist ja wieder eine super Idee.Ich habe das mit den Käuzen auch verfolgt. Sehr interessant,da werde ich jedes mal,wenn es die Zeit erlaubt reingucken. Das ist doch was richtig schönes zum entspannen. Einfach toll!!!

Antworten

Jasmin B

07.12.2017, 12:42

Oh dass ist aber schön :-) eine sehr gute Idee. Ich habe auch schon ein Star und ein Rotkehlchen gesehen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.


%d Bloggern gefällt das: