Lilly verschollen?

Die letzte Nachricht von Lilly stammt vom 23. September. Von 9.55 bis 10 Uhr ist sie noch 1,3 Kilometer nach Osten geflogen. Die weiteren Ortungen von 10 Uhr liegen nur in einem Radius von drei Metern.

Dieser Fall erinnert mich stark an Nobby in Mauretanien, von dem am 1. Januar plötzlich keine Meldungen mehr kamen.

Wir können nur abwarten, ob Lilly sich wieder meldet.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

6 Kommentare

Brigitte .Magerstedt

03.10.2017, 11:12

Ich hoffe das es ihr gut geht und bald wieder was von ihr hören. LG Brigitte Magerstedt

Antworten

gabi Rauch

02.10.2017, 22:06

Hoffentlich ist ihr nix passiert!! Man darf und sollte auch nicht gleich ans Schlimmste denken!

Antworten

Petra Graßmuck

02.10.2017, 18:21

Hoffentlich geht es Lilly gut! Werden Störche eventuell auch abgeschossen in manchen Gebieten? Ich würde mich sehr freuen,wieder von Lilly zu hören.Warten wir mal ab und hoffen das beste! Gruß,Petra

Antworten
Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

02.10.2017, 23:21

Hallo Petra, ja es werden unter anderem auch Störche abgeschossen, aber eher auf den Zugwegen im nahen Osten als in Afrika. Gruß, Jörg für Kai Thomsen.

Antworten

Gabriele Scholz

02.10.2017, 18:15

Das ist sehr traurig.

Antworten
Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

02.10.2017, 23:19

Hallo Frau Scholz, wir müssen auf weitere Meldungen warten und hoffen. Gruß, Jörg Heyna für Kai Thomsen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.