Lilly in Anatolien

Lilly hat die Etappe über den Libanon und Syrien wohlbehalten hinter sich gelassen und am Mittwoch (27. März) die Türkei erreicht. Sie zog nördlich von Adana über das Taurus Gebirge. Bis Sonntagmorgen (31. März) rastete sie auf einem kreisrunden Bewässerungsfeld nördlich der Berge.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

Gudrun Lorenz

02.04.2019, 00:53

Auch für Dich, Lilly, guten Flug für die letzte Strecke nach Hause. Und Dir, lieber Kai, ein herzliches "Dankeschön" für Deine unermüdliche Berichterstattung, sodaß wir die Flugetappen der Störche mitverfolgen können. Freue mich, wenn sie alle wieder da sind.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.