Lilly am Lac Fitri

Lilly ist gestern rund 30 Kilometer vom Lac Fitri südwestwärts geflogen. Die kurzen Strecken belegen, dass es hier genug Nahrung gibt.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

Carl Busse

11.10.2017, 13:47

Ich bin sehr glücklich, dass es Lilly gut geht, und dass ihr nichts zugestoßen ist. Viel Glück weiterhin ihr und allen anderen!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.