Leben im Winterquartier

Unsere Störche sind jetzt in ihrem Winterquartier angekommen und vagabundieren dort mehr oder weniger umher. Während Ronja und Adele bei Madrid nur zwischen ihrem Schlafplatz und der Mülldeponie hin und her pendeln, müssen Gustav und Michael weite Strecken in der Savanne südlich der Sahara umher streifen. Ich werde jetzt nur noch einmal wöchentlich vom Leben der Störche schreiben, weil derzeit nicht mehr so viele Neuigkeiten zu berichten sind.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

Baska

17.10.2015, 06:42

Hallo Kai, ich bin dieses Jahr wieder all den Flugrouten auf der Karte und vor allem deinen Berichten gefolgt. Ich freue mich jedesmal über deine informativen Beiträge ! So möchte ich mich endlich mal herzlich bedanken für die Zeit, die du dir genommen hast, um uns Laien den Storchenzug wieder etwas näher zu bringen. Ich habe noch einige Fragen, die hier aber den Rahmen sprengen würden, deswegen werde ich noch eine E-mail an dich schreiben. Liebe Grüße Baska

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.