Gustav über dem Nil

Auch Gustav hat Afrika wohlbehalten erreicht. Am Freitag (13. Sept.) hatte er den Golf von Suez überquert. Am Samstag flog er über dem Nil unweit von Luxor in Richtung Süden.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

jens v. bruun

16.09.2019, 17:44

Danke schön

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.