Gustav macht vor Istanbul eine Pause

Die letzten Ortungen von Gustav stammen aus der Umgebung von Istanbul. Von Donnerstag bis Samstag (14. bis 16 März) hielt er sich auf einer Mülldeponie auf. Bis Samstag hatte er den Bosporus noch nicht hinter sich gelassen.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.