Gustav hat eine Partnerin

Gustav ist in Tielen geblieben. Er wechselt zwischen den beiden Nisthilfen im Dorf. Seit dem 5. Mai ist er nicht mehr solo, er hat eine Partnerin. Leider brüten die beiden nicht, so dass sie in diesem Jahr kinderlos bleiben. Jetzt ist es mittlerweile für einen Brutbeginn zu spät, denn die Jungen würden nicht bis zum Abzug ins Winterquartier flügge werden.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

10 Kommentare

Arhip Johann Trajan

16.05.2018, 08:54

Er koennte mit seiner neuen Lebensgefaehrtin an eine Adoption denken.

Antworten

Brigitt Boennen

16.05.2018, 05:15

Was für eine Freude zu hören das Gustav eine Partnerin hat und wenn alles gut geht werden wir uns im kommenden Jahr sicher an deren Nachwuchs erfreuen können. Alles Gute für die beiden Rotschnäbeln wünschen Biggi und Manfred aus Bergenhusen

Antworten

Christina Böhme

15.05.2018, 21:28

Hallo Herr Thomsen, wir haben erstmalig ein Storchenpaar in Seinstedt Landkreis Wolfenbüttel. Die Störche sind unberingt. Sie brüten seit Himmelfahrt. Ist auch das bereits zu spät oder können wir uns noch Hoffnung machen. Es kreist hier auch ein Pärchen mit Rotmilanen. Sind die schädlich oder vertragen die sich?

Antworten
Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

18.05.2018, 09:40

Hallo Frau Böhme, das ist zwar relativ spät, kann aber noch klappen. Immerhin er brütet. Rotmilane stören die Störche nicht. Gruß Kai-M. Thomsen

Antworten

Karin Bennin

15.05.2018, 17:31

Ohhhh, ist das schade! Das macht ein wenig traurig. Aber vielleicht schafft er es nächstes Jahr wieder ! Ich werde ihm die Daumen drücken.

Antworten

Petra Spaarschuh, Gästehaus Village in Süderstapel

15.05.2018, 17:27

Wenn sie sich dies Jahr wohlfühlen in Tielen und die Gegend ganz genau erkunden, klappt es ja vielleicht nächstes Jahr um so besser mit dem Nachwuchs und dem Füttern. Hoffen wir das Beste.

Antworten

Livi

15.05.2018, 15:09

Schön, dass Gustav eine Partnerin gefunden hat. So können sie in diesem Jahr die traute Zweisamkeit genießen, bevor im nächsten Jahr (hoffentlich) der Nachwuchs hinzukommt. Den beiden und allen Besuchern dieses Blogs einen schönen Sommer!

Antworten

Gabi Rauch

15.05.2018, 12:30

Gratulation !! Endlich hat Gustav eine Partnerin!! Freu mich mit ihm :-)

Antworten

jens v. bruun

15.05.2018, 12:15

Glücklich

Antworten

U. Kaufmann

15.05.2018, 11:18

Super, wenigstens ist er nicht mehr alleine.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.