Fred auf dem Weg nach Westen

Fred hatte sich eine lange Zeit nordwestlich des Lac Fitri aufgehalten. Am Freitag (9. Okt.) startete er, um Richtung Westen zu ziehen. Danach gibt es von ihm keine neuen Ortungen mehr. Wahrscheinlich befindet er sich am Tschadsee. Da gibt es leider nur ein schlechtes Mobilfunknetz, so dass wir im Moment keine neuen Daten von ihm erhalten.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

3 Kommentare

jens v. bruun

12.10.2020, 19:55

danke schön für Benachrichtigung vielleicht nicht richtige stelle, aber was händet mit robert?

Antworten

Margit-Gabriele BERGER

12.10.2020, 17:13

Alles Gute für Fred und für alle anderen Störche, es ist schön, wenn Sie gesund und unversehrt bleiben. Herzlichste Grüße und DANKE!!!

Antworten

Karin Bennin

12.10.2020, 16:52

Dann hoffen wir, dass es ihm gut geht!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.