Else in der Kornkammer

Nachdem Else zunächst südöstlich von Karthum gerastet hatte, ist sie am 8. Noverber nach Südosten gezogen und hielt sich einige Tage im Gebiet von Wad Medani auf. Das Gebiet zwischen Weißen und Blauen Nil könnte man als Kornkammer des Sudan bezeichnen. Bewässert mit dem Wasser des Nil können die Felder auf diese Weise gute Ernten hervorbingen. Auf diesen Feldern rasten auch viele Weißstörche. Am 10. November hat Else das Gebiet Richtung Osten ziehend verlassen. Seitdem gibt es keine aktuellen Ortungen mehr.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

1 Kommentar

Martha Bürgler

21.11.2022, 09:49

Vielen Dank für die gute Erklärung, die ich sehr interessant finde ! Und überhaupt :vielen Dank für die Begleitung der Störche !

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.