Arthur ist angekommen

Da hat sich Arthur aber beeilt. Heute Morgen um genau 10:51 Uhr ist Arthur im Nest gelandet. Offenbar hat er ein Weibchen mitgebracht.

Arthur ist gerade in Looft angekommen. Gut zu erkennen ist die kurze Antenne auf seinem Rücken (Foto: Marion Pech).

Eine Partnerin hat sich auch schon eingefunden (Foto: Marion Pech)

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

12 Kommentare

Carola Borchers

02.04.2019, 10:43

Klasse! Tolle Berichte! Ich denke das unsere Stõrche auf dem Hof dann wohl Spanien Reisende sind, denn sie sind schon fast vier Wochen hier und brüten schon 11 Tage. Lieben Gruß aus Bevern in Niedersachsen Carola Borchers

Antworten

Christiane Stehmann

02.04.2019, 06:48

Herzlichen Dank an Herrn Thomsen und den NABU für diese wundervollen Nachrichten.Ich freue mich über jeden Vogel,der diese beschwerliche Reise lebend übersteht !

Antworten

Gudrun Lorenz

02.04.2019, 00:42

Willkommen Arthur! Mit Deinem mitgebrachten Weibchen kann es jetzt gleich losgehen und ich wünsche das Beste für eine erfolgreiche Brutsaison.

Antworten

Silke Sörensen

01.04.2019, 18:46

Danke für die Informationen. Das war ja eine spannende Reise, Arthur.

Antworten

Gudrun Schaa

01.04.2019, 18:45

Oh, wie schön, das alle unsere gefiederten Freunde wieder heil und gesund bei uns angekommen sind. Und vielen Dank für die Reiseberichte, es war wieder spannend bis zum Schluss.

Antworten

Johannes Offermann

01.04.2019, 18:10

Bin Ihren Berichten über den Zug der Störche in diesem Herbst/Winter/Frühjahr zum ersten Mal gefolgt. Das ist richtig spannend! Ich bedanke mich für Ihre Berichte und wünsche Ihnen und Ihren Kollgen viel Erfog bei Ihrer Arbeit.

Antworten

Borgit

01.04.2019, 16:18

Auch die Arthur ein herzliches Willkommen und dann noch zu zweit perfekt. Einen guten Sommer 😍😍😍 Danke Je. Thompson für ihr Arbeit und Berichte wir zittern mit und wir freuen uns mi. In Oppenheim -Mainz TREBUR- Darmstadt füllen sich die Nester🤗🤗🤗🤗

Antworten

Beate Kurek

01.04.2019, 16:12

Liebe Storchenexperten, ich freue mich immer wieder über Ihre Berichte und bewundere die jährliche Leistung der tollen, großen Vögel. Ganz herzlichen Dank!!! Ich wünsche allen Störchen eine gute Brutsaison und viele schöne Erlebnisse bei uns. Und etwas scherzhaft: Da Frösche meine Lieblingstiere sind, wünsche ich ihnen eigentlich zur Ernährung ausreichend andere Tiere (außer Molche), eher Mäuse und Heuschrecken. Frage: Was ist das für ein grünes Gebilde an Arthurs Nest? LG Beate aus Köln

Antworten
Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

02.04.2019, 09:07

Hallo Beate, das ist eine lokale Kamera. Gruß Kai

Antworten

Ulrike Blum

01.04.2019, 14:30

Bravo, Arthur! Du hast den beschwerlichen Rückweg wieder geschafft! Ich habe richtig Gänsehaut bekommen als ich es las. Einen gesunden Sommer und viele gesunde kleine Storchenkinder! Hoffentlich kommen Gustav, Lily und Co auch bald gesund und munter heim. Liebe Grüsse auch an die Storchexperten, die immer so toll berichten. U. Blum

Antworten

Claudia Hofbauer

01.04.2019, 14:07

Hallo Herr Thomsen, Wollte mal "danke" sagen für die zuverlässige und anschauliche Berichterstattung. Wie schön, dass drei Störche wieder zu Hause sind und die anderen auch schon das anstrengendste geschafft haben. Herzliche Grüße aus Berlin

Antworten

Manuela Sabrowski

01.04.2019, 14:06

ich freue mich über jede Nachricht das alle gut angekommen sind. Leider werden es immer weniger Vögel. Ich lese schon ein paar Jahre ihre Beiträge und erfreue mich daran Vielen herzlichen dank

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.