Arthur durchquert Anatolien

Am Montag (18. März) überquerte Arthur das Taurus Gebirge und erreichte Anatolien. Gestern Vormittag hatte er Analolien schon fasthinter sich gelassen. Da waren es noch gut 150 Kilometer bis zum Bosporus.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.