Lily auf Kurs Südost

Lilly befand sich bis vor drei Tagen im Süden Kordofans und vagabundierte auf der Suche nach Futter in der Gegend herum. Einige Tage hielt sie sich nordöstlich der Provinzhauptstadt Ad-Du’ain auf. Am Dienstag (22. Nov.) zog sie dann gut 150 Kilometer nach Südosten in ein Feuchtgebiet. Gestern ging es schon weiter nach Südosten.

Kai-Michael Thomsen

Kai-Michael Thomsen

NABU-Storchenexperte

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.