Video der Küken – Namenswettbewerb endet bald

Kurz vor sieben Uhr morgens verlässt das Waldkauz-Weibchen ihre Jungen und erlaubt uns einen Blick auf den süßen Nachwuchs. Erstaunt blicken die vier Käuzchen ihrer Mama hinterher und wirken, als wollten sie am liebsten mitkommen. Nun kuscheln sie zu viert.

Übrigens: Der Namenswettbewerb für die Küken in Berlin und Kempten läuft noch bis morgen! Aktuell sieht die Top-Ten der Namensvorschläge folgendermaßen aus:

Top-10 für Berlin:

22 Stimmen für Charlie
21 Stimmen für Kauzi
15 Stimmen für Klaus
15 Stimmen für Bilbo
14 Stimmen für Paule
14 Stimmen für Leo
13 Stimmen für Xaver
13 Stimmen für Milli
9 Stimmen für Jakob
7 Stimmen für Walter

Top-10 für Kempten:

25 Stimmen für Kauzi
23 Stimmen für Leo
21 Stimmen für Mattes
17 Stimmen für Wuschel
17 Stimmen für Oskar
13 Stimmen für Sina
13 Stimmen für Klaus
13 Stimmen für Frodo
13 Stimmen für Fritz
9 Stimmen für Charlie

Hier sehen Sie die Top-100-Vorschläge und können weiter mit abstimmen!

NABU-Waldkauzteam
NABU-Waldkauzteam

Letzte Artikel von NABU-Waldkauzteam (Alle anzeigen)

3 Kommentare

Katrin

24.04.2017, 13:11

Schade dass sie nicht beringt werden :( Sie bekommen einen Namen und später weiß man nichts mehr über sie. War letzte Woche beim beringen und wiegen dabei ( in SH) ...so goldig !!!

Antworten

Sabine

21.04.2017, 10:38

Wieso so viele männliche Namen ? Wahrscheinlich gibt es auch bei Waldkäuzen etwa nur die Hälfte Männlein, und eine Hälfte Weiblein ?? ---- @Moni: Bei den Kommentaren zur Beringung schrieb Lars Lachmann, dass sie nicht beringt werden, meine ich. Dies mache nur Sinn, wenn man sich im Rahmen konkreter Forschungsprojekte davon besondere Erkenntnisse verspreche.

Antworten

Moni

18.04.2017, 18:21

total niedliche kleine Käuzchen.Werden die auch beringt mit ihren Namen?

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte bleibe höflich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und Pflichtfelder sind markiert.


%d Bloggern gefällt das: