• Die Große Bärin
  • Die Große Bärin
  • Die Große Bärin
  • Die Große Bärin
  • Die Große Bärin

Um es gleich vorweg zu sagen: Sie hat nicht im Mund gebrannt, die Brennnesselsuppe von Marion Werner, zu der wir gestern Abend bei der Kräuter- und Sternenexpertin aus Strodehne eingeladen waren. Mit aryuvedischen Kräutern verfeinert und mit Linsen angereichert hat uns das Gericht ganz wunderbar geschmeckt. Der Maulwurfskuchen der Nachbarin gab den passende Abschluss unserer gemütlichen Runde.

Danach wollten wir natürlich mehr über Marion wissen und zückten unser Aufnahmegerät: Marion, was ist dein Lieblingskräutergericht? Wie bist zu zur Sternenkunde gekommen? Und was erhoffst du dir als Inhaberin einer kleinen Pension und Anbieterin von Fastenkursen von der Havelrenaturierung? Ihre Antworten könnt Ihr im nächsten Jahr in unserem zur Bundesgartenschau 2015 erscheinenden Rezeptbuch der Havelregion lesen.

Nach dem Interview versanken wir in der gemütlichen Sofalandschaft im Wohnzimmer und lauschten dem Sternenvortrag von Marion. Habt Ihr bisher gedacht, am Himmel stünde der Große Wagen im Sternbild des Großen Bären? Ja, wir auch, aber jetzt haben wir dazugelernt: Das ist eine Große Bärin! Wie unser Havel-Floß 🙂

In der griechischen Mythologie verwandelte Zeus seine Geliebte Kallisto und ihre Zofe in eine kleine und in eine große Bärin, die er zum Schutz vor seiner eifersüchtigen Gattin Hera an den Himmel schleuderte. Das wollen wir natürlich auch live sehen, aber helle Juninächte, die zudem bewölkt sind, bieten nicht die besten Beobachtungsmöglichkeiten für ambitionierte Sternengucker. Ganze zwei von möglichen 3.000 Sternen sind zu sehen. Darunter immerhin der hell funkelnde Arktur aus dem Sternenbild des Bärenhüters, der in dieser Nacht nicht nur über den Kleinen und den Großen Wagen wacht, sondern auch über unser Floß.

Aber damit war dieser ereignisreiche Tag noch lange nicht zu Ende! Denn was schallt vom gegenüberliegenden Ufer in der langsam fallenden Dämmerung zu uns herüber? Die emsig knarzenden Rufe des Wachtelkönigs, die uns in den Schlaf begleiten.