• Morgens halb fünf

Hier der Blick von unserem Schlafplatz am Vorderdeck aus. Ein Traum! Nach unserer Stärkung mit Kaffee und Brötchen brechen wir gleich zum Schollener See auf.