Turmfalken-Webcam Beiträge

Auf Wiedersehen, Apfelfalken!

Auf Wiedersehen, Apfelfalken!

Liebe Apfelfalken-Zuschauerinnen und -Zuschauer,

leider brach die Videoübertragung unserer Turmfalken Ende Juni ab, wahrscheinlich aufgrund der enormen Hitze, die sich unter dem Blechdach entwickelte. Doch was die Technik nicht verkraftete, fügte zumindest dem Falken-Nachwuchs keinen Schaden zu, ganz im Gegenteil!

Turmfalken in wichtiger Mission …

Turmfalken in wichtiger Mission …

Seit einigen Jahren brütet ein Turmfalkenpaar am Rande einer Apfelplantage in Wachtberg bei Bonn in einem Schleiereulenkasten, der an einem Kühlhaus angebracht wurde. Jetzt freuen wir uns darauf, die Turmfalken während der Brut und der Entwicklung ihrer Jungen live beobachten zu können! Die Jungfalken werden ab der fünften bis sechsten Woche den Kasten häufiger verlassen, was wir über die Außenkamera verfolgen werden können.

Verfolgen Sie die „Apfel-Falken“ live!

Welches Küken schlüpft zuerst? Und wer macht die ersten Flugversuche? Schauen Sie mit uns gemeinsam den kleinen „Apfel-Falken“ beim Großwerden zu.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Kamera innenKamera außen